Elisa Nowak

8 Artikel
Marxistin. Freie Journalistin. Schreibe für eine befreite Gesellschaft.

Das 1914 der Linkspartei

Der Pazifismus scheint in der Linkspartei nur noch eine Worthülse zu sein. Forderungen nach Waffenlieferungen und NATO-Treue werden angesichts des Ukrainekrieges immer deutlicher....

100 Milliarden für Krieg

Nie sei Geld da. Weder für Bildung, Pflege, faire Löhne oder Klimapolitik. Doch ruft das Militär, steht man stramm zur Stelle: 100 Milliarden Euro hat die Bundesregierung für die Aufrüstung der Bundeswehr versprochen....

Weder NATO noch Putin!

Der russische Einmarsch in die Ukraine hat die politische Linke paralysiert. Doch weder das Kriegsbündnis noch der russische Präsident stehen für Frieden....

Maßnahmen ohne Weitsicht

Die MPK verabschiedete am Montag das weitere Vorgehen gegen die Coronapandemie. Es bleibt beim Alten: alles, nur keine effektiven Maßnahmen....

Ist der Marxismus fatalistisch?

Vertritt der Marxismus einen (gesellschaftlichen) Determinismus oder ist er sogar fatalistisch? Diese Frage ist nur mit der Zeit, das heißt, dem Ablauf aller Dinge, zu beantworten....

Haben Staaten ein Existenzrecht?

Dass der Staat Israel ein unabdingbares Existenzrecht habe, ist faktische Staatsraison der Bundesrepublik. Doch was bedeutet das überhaupt? Können Staaten ein Existenzrecht haben?...

Fällt (nur) der Baum?

Die Welt existiert auch ohne den Menschen. Doch ist er überhaupt in der Lage, sie vollkommen zu greifen und zu verarbeiten? Es scheint, als können wir nur einen Bruchteil dessen wahrnehmen....

8. Mai 1945 - Ende des Faschismus?

Am 8. Mai 1945 kapitulierte die Wehrmacht bedingungslos. Der Faschismus wurde zwar besiegt, jedoch nicht überwunden. So lange es Klassengesellschaften gibt bleibt eine faschistische Gefahr bestehen....