Rolf Bidinger

Rolf Bidinger

14 Artikel
  • Mainz
Schauspieler, Regisseur, Schriftsteller, Dozent für Schauspiel, Phonetik, Rhetorik, Sprecher, Kabarettist, Büttenredner

Dichterisches Lexikon

Shakespeare - ist keine Biersorte. Brecht - ist keine Aufforderung. Schiller – schillert gar nicht. Kreisler - ist keine Automarke. Erhardt - ist keine Anmache. Gernhardt - ist keine Wunschvorstellung. Frankenfeld - ist kein Acker in Bayern. Busch - ist kein Versteck. Büchner - ist kein Buchsammler. Ibsen - ist kein...

Anruf vom Chef

Anruf vom Chef Die Welt ist voll von wunderbaren Menschen! Wer die Menschen nicht liebt, kann auch nicht erwarten, gegengeliebt zu werden. Diese alte, vor Jahren überlieferte Weisheit habe ich einem Abreißkalender, aus dem Jahre Neunzehnhundertvierundsiebzig, entnommen. Überhaupt hat jener Kalender maßgeblich an meiner geistigen Horizonterweiterung mitgewirkt. Was ich weiß,...

Die Welt geht unter

Gehst du mit?...

Sinnsprüche

Höherer Blödsinn!...

Ich hasse Wetter!

Ich hasse Wetter! Heute möchte ich Sie gerne einmal mitnehmen in meinen Alltag. Denn ich finde, dies ist ihr gutes Recht. Sie lesen zwar und sicher mit viel Freude und Erkenntnisgewinn meine Geschichten, doch wie sie entstehen, ja das wissen sie nicht. Heute lüfte ich nun dieses gut gehütete Geheimnis....

Die Rhetorik der Erotik

Ich persönlich vermeide Sex....

Mein Doppelleben

Philosoph der Straße...

Eine G-schichte

Eine Party läuft aus dem Ruder.... Da scheut man sich auch nicht vor einem Mordanschlag zurück. Liebe - Lust und Leidenschaft.... und alles mit "G"...

Vögelchen flieg!

Eine heitere Betrachtung!...

Symphonie der Nacht

Symphonie der Nacht Das große Haus lag, in der Dunkelheit der Nacht, still da. Der Trubel war verflogen. Die letzten Gäste sind gegangen, die sich eben noch am Champagner labten. Die angeregten Gespräche, über das soeben Gehörte, sind verstummt. Auf den Gängen, wo vor kurzem noch emsiges und hektisches Treiben...

Liebesbrief an eine Unbekannte

Liebesbrief an eine Unbekannte Liebe Frau Martha! Ich hoffe, ich darf Sie so nennen?! Vielleicht können Sie mir im nächsten Brief darüber Auskunft geben. Als ich davon hörte, man suche nach Menschen, die eine Brieffreundschaft aufbauen wollen, da war ich sofort Feuer und Flamme. Innig gehofft habe ich auf eine...

Theoretisch bin ich ein Massenmörder!

Ist nur eine Satire! Bitte nicht den Verfassungsschutz alarmieren....

Ich denke nach!

Ein hoffnungsloses Unterfangen...

Möhrchen für alle!

„Oh nein, ist es denn wirklich wieder soweit!“, seufzte Mathilde. „Was denn Mama?“, wollte Renate wissen und sah neugierig nach oben, wo ihre Mutter kopfschüttelnd in die Ferne sah. „Das verstehst du noch nicht!“, antwortete die Mutter. „Siehst du was, was ich nicht sehe?“, nörgelte die kleine Renate und sah...

Dir gefällt, was Rolf Bidinger schreibt?

Dann unterstütze Rolf Bidinger jetzt direkt: