Annette Bulut

Annette Bulut

2 Artikel

Überlasst die öffentliche Meinungsbildung nicht den Lobbyisten!

Ein Kommentar von Annette Bulut Die Coronakrise ist auch eine tiefe Krise des deutschen Journalismus. Wenn Lobbyisten sich als „normale Bürger“ in ´zig Medien weitgehend unbehelligt darstellen können, dann stimmt etwas nicht. Das unzureichende Pandemie-Management haben wir nicht nur etlichen Politikern aller Parteien zu verdanken. Einige Redaktionen und einzelne Journalisten...

Corona-Pandemie: Auf wen die Kultusminister hörten und auf wen nicht

Die Wissenschaft zurechtbiegen, Warnungen von Experten in den Wind schlagen, Schulkinder nicht ausreichend schützen - das werfen Kritiker den Kultusminister*innen seit Beginn der Pandemie vor....