Rudi

Rudi

4 Artikel
  • Oslip
Ein inzwischen 64-Jähriger, der mit 40 drauf kam, dass er keine 50 wird, wenn er so weitermacht und dann wieder seine Liebe zum Radfahren entdeckte. Und Zeit für genüssliche Entdeckungsreisen hat.

"... die Zwetschgen muass a zoin, owa sonst is ois easy ..."

Ich fahre ja meistens, also eigentlich fast immer, alleine. Und da schaue ich mir nicht nur die Gegend an, sondern unterhalte mich auch mit mir selber. Ich rezitiere Gedichte oder Passagen aus Büchern, singe mir Lieder vor oder ähnliches. Und manchmal bleibt etwas hängen, quasi in Dauerschleife summe, singe, rezitiere...

Ich hab mich endlich wieder einmal aufgerafft...

... zu einer Runde mit (ein wenig) mehr als 100 Kilometer und ein paar Höhenmeter. Denn eigentlich ist die Luft draussen. Die Pandemie hat ja so ziemlich alle meine Teilnahme-Pläne an Bikepacking-Events im Ausland für 2020 und auch 2021 durcheinander gebracht und auch die "privat" organisierten und gemachten Reisen waren irgendwie...

Ein Rad für alles – Die Allroad-Bike-Revolution

Im Juli flatterte in dickes Kuvert ins Haus. Darin ein Rezensions-Exemplar des neuen Buches von Jan Heine (Gründer von René Herse Cycles – ehemals Compass Cycles – und Herausgeber von »Bicycle Quarterly«, der einflussreichen, weltweit gelesenen Zeitschrift für Fahrradtechnik, klassische Fahrräder und Fahrradgeschichte): „… Ein Rad für alles …“. Darin wird auf 250 Seiten...

geliebt und gehasst – die „Standard“-Runden

Jeder hat sie. Jeder liebt sie. Jeder hasst sie. Die Standard-Runden. Keine Zeit und/oder keine Lust für eine längere Runde. Vor einem Business-Termin. Nach einem Business-Termin. Zwischen zwei Business-Terminen. Wenn es so ausschaut, als würde es heute noch ganz bestimmt stark regnen/schneien/windig werden. Wenn es wirklich gleich...

Dir gefällt, was Rudi schreibt?

Dann unterstütze Rudi jetzt direkt: