Finanzindustrie

Total 97 Artikel

Commerzbank zieht sich aus Luxemburg und Hongkong zurück

Frankfurt/Main - Die Sparpläne der Commerzbank werden konkreter: Im Rahmen des Umbaus des Firmenkundengeschäfts will sich das Institut unter anderem aus Luxemburg, Ungarn und Hongkong zurückziehen. Das geht aus einer Mitteilung im Intranet der Bank hervor, über die das "Handelsblatt" (Montagsausgabe) berichtet. Die Bereichsvorstände Roland Boehm und Nikolaus Giesbert...

Commerzbank Negativzinsen häufiger weitergeben

Frankfurt/Main - Die Commerzbank wird die Negativzinsen der Europäischen Zentralbank künftig in noch größerem Umgang an ihre Firmenkunden weiterreichen. "Wir werden unsere Regeln nochmal verschärfen müssen und Freibeträge in einigen Fällen senken", sagte Firmenkundenvorstand Michael Kotzbauer dem "Handelsblatt". Im vergangenen Jahr habe das Institut von seinen Firmenkunden mehr als...

Österreich gegen Portugals Pläne für EU-Finanztransaktionssteuer

Wien - Österreich lehnt die Initiative der portugiesischen EU-Ratspräsidentschaft zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer für Aktien und Derivate ab. "Schlechte Ideen werden auch durch ständige Wiederholung nicht besser", sagte der österreichische Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) dem "Handelsblatt" (Freitagausgabe). "Wir wollen Spekulation und Hochrisikogeschäfte besteuern, nicht die Realwirtschaft schwächen." Der neue Vorstoß...

Ökonom Brunnermeier erwartet Finanzchaos durch Bidens Politik

Princeton - Der Ökonom Markus Brunnermeier von der Universität Princeton warnt vor internationalen Verwerfungen infolge des geplanten Ausgabeprogramms der neuen US-Regierung. Er fürchte, dass das Programm zu einer Überhitzung der US-Wirtschaft führe und die Notenbank Federal Reserve die Zinsen anheben müsse, um die Inflation einzudämmen, sagte Brunnermeier der Wochenzeitung "Die...

Bankenverband verlangt strengere Regulierung von Kryptowährungen

Berlin - Der Bundesverband deutscher Banken fordert eine striktere Regulierung von Kryptowährungen. "Kryptowährungen wie Libra - neuerdings `Diem` genannt - müssen mit europäischen Initiativen wie MiCA reguliert werden: Zum einen, um nicht weiterhin Spekulationsobjekte mit großen Risiken für Anleger zu sein und zum anderen, weil Währungen nicht in private Hände,...

EU will kombinierte Finanztransaktionssteuer

Brüssel - Die portugiesische EU-Ratspräsidentschaft unternimmt einen Versuch, die Finanztransaktionssteuer in der Staatengemeinschaft doch noch schrittweise einzuführen. Dazu hat der Europäische Rat ein Papier mit der Überschrift "Finanztransaktionssteuer – der Weg nach vorne" erarbeitet, über das das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) berichtet. Die Vorlage für die 27 Finanzminister sieht vor, die bereits existierenden...

Bitcoin kostet erstmals über 50.000 US-Dollar

New York - Der Bitcoin hat am Dienstag erstmals die Marke von 50.000 US-Dollar überschritten. Auf verschiedenen Handelsplätzen wurde die digitale Währung für bis zu 50.400 Dollar gehandelt, weitere Steigerungen nicht ausgeschlossen. Dementsprechend kostete ein Bitcoin am Dienstag rund 41.000 Euro. Im Oktober letzten Jahres war der...