Industrie

Total 58 Artikel

Grüne stellen Industriestrategie vor

Berlin - Der Realo-Flügel der Grünen im Bundestag hat unter Führung von Dieter Janecek eine unternehmensfreundliche Industriestrategie verabschiedet. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Sie soll "sauber und sozial verträglich produzierte Güter, Prozesse und Dienstleistungen" ermöglichen und damit "den Bestand der Industrie in Europa nachhaltig sichern und deren...

Importpreise ziehen ungewöhnlich stark an

Wiesbaden - Die Importpreise haben im Januar gegenüber dem Vormonat überdurchschnittlich stark angezogen. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte, betrug das Preisplus 1,9 Prozent. Dazu hätten vor allem die Preissteigerungen bei Energie und Metallen beigetragen. Eine Vormonatsveränderung in dieser Höhe hatte es zum letzten Mal vor über zehn...

Umsatz in gewerblicher Wirtschaft im Januar gesunken

Wiesbaden - Durch den fortgesetzten Lockdown ist der Umsatz der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland im Januar 2021 gegenüber dem Vormonat stark zurückgegangen. Der nominale Umsatz verringerte sich saison- und kalenderbereinigt um 8,6 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse am Donnerstag mit. Nach dem kontinuierlichen Anstieg seit...

DIHK: Erholungssignale aus der Industrie

Berlin - Nach dem Produktionseinbruch von fast elf Prozent im vergangenen Jahr macht sich in der Industrie langsam Optimismus breit. In einer Sonderauswertung der jüngsten DIHK-Konjunkturumfrage, über die das "Handelsblatt" berichtet, gehen 37 Prozent der befragten Industrieunternehmen für die kommenden zwölf Monate von Umsatzzuwächsen aus. 23 Prozent stellen sich auf...

Industrieproduktion 2020 um mehr als zehn Prozent gesunken

Wiesbaden - In der deutschen Industrie ist im Jahr 2020 gut ein Zehntel weniger produziert worden als im Vorjahr. Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ohne Energie und Baugewerbe war preis- und kalenderbereinigt 10,8 Prozent niedriger als im Jahr 2019, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben am Montag...

Autozulieferer Schaeffler lehnt Aufspaltung ab

Herzogenaurach - Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler lehnt eine Aufspaltung nach dem Vorbild von Continental, Siemens oder Daimler ab. "Trennen nur um des Trennens willen ist kein schlüssiges Konzept, auch wenn die Börse so etwas gelegentlich toll findet", sagte der Schaeffler-Vorstandsvorsitzende Klaus Rosenfeld der "Süddeutschen Zeitung" (Montagsausgabe). "Schaeffler ist eben...

Metall-Arbeitgeber wollen raschen Tarifabschluss

Berlin - Die Metall-Arbeitgeber halten einen Tarifabschluss bis Ostern für möglich. "Wir setzen auf eine rasche Einigung noch innerhalb der Friedenspflicht", sagte der Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall, Stefan Wolf, den Zeitungen der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft (Samstagausgaben). Die Friedenspflicht endet am 1. März, danach sind Streiks möglich. Unverrückbar ist für Wolf,...