Hamburg - Zum Abschluss des 25. Spieltags in der 2. Bundesliga hat St. Pauli zu Hause 0:2 gegen Paderborn verloren. Paderborn ging in der 7. Minute per Eigentor durch St. Paulis Jamie Lawrence in Führung, im zweiten Durchgang legte Sebastian Schonlau nach (67. Minute).

In der Tabelle ist St. Pauli damit auf dem 11. Rang, Paderborn auf Position 9. Die Hamburger waren stellenweise wesentlich besser in Form, Paderborn war dafür zuerst gnadenlos effektiv und wurde am Ende auch souveräner.

Foto: Millerntor-Stadion (über dts Nachrichtenagentur)