Deutschland

Total 790 Artikel

2. Bundesliga: Nürnberg siegt deutlich in Osnabrück

Osnabrück - Zum Abschluss des achten Spieltags in der zweiten Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg klar mit 4:1 in Osnabrück gewonnen. Vor der Begegnung hegte das bis dato in dieser Saison ungeschlagene Überraschungsteam aus Osnabrück leichte Hoffnungen, mit einem Sieg auf einen direkten Aufstiegsrang zu springen, waren sie...

Karl Dall gestorben

Hamburg - Karl Dall ist tot. Der Fernsehmoderator, Sänger, Schauspieler und Komiker starb im Alter von 79 Jahren, berichteten am Dienstag zahlreiche Medien und unter anderem auch die ARD, für deren Funkhäuser er neben anderen Sendern jahrzehntelang tätig war. So war er in der von Kurt und Paola Felix präsentierten...

Entertainer Karl Dall ist tot

Eppendorf - Die Komikerlegende Karl Dall ist tot....

INSA: Zwei Drittel der Deutschen für Feuerwerksverbot

Berlin - Die Corona-Pandemie lässt das Verständnis der Deutschen für ein grundsätzliches oder teilweises Verbot von Feuerwerkskörpern wachsen. In einer INSA-Umfrage für "Bild" (Dienstagausgabe) gaben 38 Prozent der Befragten an, für ein "allgemeines, dauerhaftes Verbot" von Feuerwerksartikeln zu sein. 31 Prozent sprachen sich für Verbote einzelner Knallkörper aus. Insgesamt 69...

EU-Politiker Liese: Veranstaltungs-Besuche nur mit Impfausweis

Brüssel - Der CDU-Gesundheitspolitiker und Europapolitiker Peter Liese hat Organisatoren von Großveranstaltungen aufgefordert, nur noch Besucher mit Impfausweis einzulassen, sobald im kommenden Jahr jeder Bürger in Deutschland die Möglichkeit habe, sich impfen zu lassen. "Es gibt zwar keine Impflicht, aber jeder sollte dann seinen Impfausweis mitbringen", sagte Liese der Westfalenpost...

Corona-Soli: CSU lehnt Vorstoß von SPD-Ministerpräsidenten ab

München - Der Vorstoß von SPD-Ministerpräsidenten für einen Corona-Solidaritätszuschlag stößt bei der Union auf Ablehnung. "Wir lehnen den Vorschlag eines Corona-Solis klar ab", sagte CSU-Generalsekretär Markus Blume dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe). Mit der Union werde es keine Steuererhöhungen geben. "Eher müssen wir die Steuern senken, um die Wirtschaft zu stimulieren", sagte...

Dehoga gegen Öffnung der Gastronomie nur über Weihnachtsfeiertage

Berlin - Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) hat sich gegen Überlegungen gewendet, der Gastro-Branche eine Öffnung ab dem 21. Dezember zu erlauben und gleichzeitig einen weiteren Lockdown ab dem 27. Dezember zu verfügen. "Unsere Unternehmen sind keine Garagen, die man nach Belieben auf- und zusperren kann", sagte Dehoga-Hauptgeschäftsführerin Ingrid...