Richard Feuerbach

Richard Feuerbach

3 Artikel
  • Köln
Vater, Autor, Informatiker, ökosozialliberalkonservativ

Es mufft wieder unter den Talaren

An den Universitäten der westlichen Welt finden seit Adorno immer heftigere Kämpfe um die kulturelle Deutungshoheit statt. Frankfurt hat Schule gemacht. Die Frankfurter Schule hat ihre Wirkung inzwischen voll entfaltet und trägt immer buntere Stilblüten, mit denen sich die stark geschrumpften demokratischen Gegenkräfte konfrontiert sehen. Demokraten bedienen sich eben nicht...

Der gesellschaftliche Klimawandel und die verlorene Ästhetik der Natur – Warum wir den Umweltschutz nicht als Selbstzweck verkonsumieren sollten

Kaum ein Thema bewegt die Menschen in Deutschland aktuell mehr als die düstere, auf sämtliche Bildschirme gemalte Dystopie vom Klimawandel. Die Bewohner dieses Planeten werden und sind  gezwungen, sich damit auseinanderzusetzen. Besonders die modernen Deutschen fühlen sich offenbar dazu berufen und befähigt, durch ihr Wesen und Wirken den Klimawandel zu...

Hört ihr unsere Kinder schreien?

„Weißt du, was ich am liebsten machen würde? Schlafen und erst wieder aufwachen, wenn Corona vorbei ist.“...

Dir gefällt, was Richard Feuerbach schreibt?

Dann unterstütze Richard Feuerbach jetzt direkt: