Teile 1-5:

Das hat mir noch nie jemand gesagt - Teile 1-5 (Version 2.0): ASS 100 vs Ibuprofen, ACE-Hemmer, Tabletten teilen, keine Grapefruit, Pille vs Johanniskraut.
ASS 100 vs Ibuprofen, ACE-Hemmer, Tabletten teilen, keine Grapefruit, Pille vs Johanniskraut.

Teile 6-9:

Das hat mir noch nie jemand gesagt — Teile 6–9 (Version 2.0): Homöopathie vs Naturheilkunde, Magentabletten, Blutdrucktabletten und L-Thyroxin
Das hat mir noch nie jemand gesagt — Teile 6–9 (Version 2.0): Homöopathie vs Naturheilkunde, Magentabletten, Blutdrucktabletten und L-Thyroxin

Teile 10-12:

Das hat mir noch nie jemand gesagt - Teile 10-12 (Version 2.0): Dreimal täglich heißt alle acht Stunden, warum bekomme ich nicht mein Arzneimittel und auch Pflanzen sind Chemie.
Das hat mir noch nie jemand gesagt - Teile 10-12 (Version 2.0): Dreimal täglich heißt alle acht Stunden, warum bekomme ich nicht mein Arzneimittel und auch Pflanzen sind Chemie.

Teile 13-15:

Das hat mir noch nie jemand gesagt - Teile 13-15 (Version 2.0): Das Wichtigste zur Pille danach, Raucher und Vitamin A, Warum die Tropfen nicht aus der Flasche kommen.
Das hat mir noch nie jemand gesagt - Teile 13-15 (Version 2.0): Das Wichtigste zur Pille danach, Raucher und Vitamin A, Warum die Tropfen nicht aus der Flasche kommen.

Teile 16-18:

Das hat mir noch nie jemand gesagt - Teile 16–18 (Version 2.0): Desinfektionsmittel oder Händewaschen, Nasenspraysucht, ASS 100 - magensaftresistent
Desinfektionsmittel oder Händewaschen, Nasenspraysucht, ASS 100 - magensaftresistent

Teil 19:

Weil 19:

Kommt es innerhalb von drei bis vier Stunden nach der Einnahme der Anti-Baby-Pille zu Durchfall oder Erbrechen, könnte es sein, dass die Wirkstoffe der Pille nicht vollständig vom Körper aufgenommen worden sind. Die Konzentration der Wirkstoffe im Blut ist somit verringert und dadurch die empfängnisverhütende Wirkung nicht mehr gewährleistet.

Es muss ein weitere Pille eingenommen werden, um den empfängnisverhütenden Schutz aufrecht zu erhalten.

Hält der Durchfall allerdings mehrere Tage an, sollte während dieser Zeit und für weitere sieben Tage ein Kondom verwendet werden.

Die Packung sollte aufgebraucht werden und nach der regulären Pillenpause wird die Einnahme ganz normal mit der neuen Packung fortgeführt.

Teil 20:

Weil 20:

Die Eigenschutzzeit der Haut ist die Zeit, in der man die Haut der Sonne maximal aussetzen kann, ohne dass sie rot wird.

Sie ist davon abhängig, wie hell die Haut ist, ob sie bereits vorgebräunt ist und auch davon wie hoch der aktuelle UV-Index ist.

Der Lichtschutzfaktor einer Sonnencreme gibt an, um welches Vielfaches die Eigenschutzzeit der Haut durch das auftragen der Sonnencreme verlängert wird. Vorausgesetzt natürlich, man trägt genug davon auf — was die wenigsten tun.

Jede Körperregion sollte mit einem Strang Sonnencreme eingecremt werden. Ein Strang so lang wie die Hand. Eine 200 Mililiter Flasche reicht für eine Person eine Woche lang.

Beträgt der Eigenschutz der Haut beispielsweise 20 Minuten und man trägt eine Sonnencreme mit dem LSF 50 auf, so wird der Eigenschutz theoretisch auf 1000 Minuten verlängert. (20 x 50 = 1000)

Praktisch ist das davon abhängig, ob genug Sonnencreme aufgetragen wurde, wie hoch der UV-Index ist, und ob der Schutz durch erneutes Eincremen aufrechterhalten wurde. Durch Schwitzen verringert sich der Schutz.

Würde sich eine Person mit der Eigenschutzzeit von 20 Minuten ungeschützt 10 Minuten lang in der Sonne aufhalten und dann erst Sonnencreme mit dem LSF 50 auftragen, sind schon zehn der 20 Minuten aufgebraucht und die Zeit, die man sich in der Sonne aufhalten kann, wurde auf die Hälfte reduziert. Statt der theoretischen 1000 Minuten beträgt der Eigenschutz nur noch 500 Minuten.

Teil 21:

Weil 21:

Eine Mallorca-Akne ist eine Erscheinungsform der Sonnenallergie und keine richtige Akne (Acne vulgaris).

Sie tritt hauptsächlich durch die Wechselwirkung der UV-A-Strahlen der Sonne mit den in Hautcremes befindlichen Emulgatoren auf.

Deshalb ist bei der Wahl des Sonnenschutzes darauf zu achten, dass sich keine Emulgatoren darin befinden. Emulgatoren werden benötigt, um eine wässrige und eine ölige Phase miteinander zu mischen, wie das bei Cremes der Fall ist.

Leidet man unter einer Sonnenallergie, sollte man Gels verwenden, da diese ohne Emulgatoren auskommen.

Manche Menschen bekommen allerdings trotz der Verwendung eines Sonnengels den Mallorca-Akne typischen Ausschlag, was oft daran liegt, dass sie nach dem Duschen ihre normale Bodylotion verwendet haben. Diese enthält ebenfalls Emulgatoren, die auch am nächsten Tag noch mit den Sonnenstrahlen reagieren können. Es ist deshalb darauf zu achten, dass ein After-Sun-Gel verwendet wird, das für Personen mit Mallorca-Akne geeignet ist.

Auch wichtig zu wissen ist, dass UV-A-Strahlen nicht von Glas reflektiert werden. Das heißt, dass man selbst in geschlossenen Räumen — oder im Auto — eine Sonnenallergie bekommen kann, wenn man nicht den richtigen Sonnenschutz verwendet hat.

Hilfe bringen dann leichte “Cortison-Cremes” sowie Antihistaminika zum Einnehmen.

Teile 22-24:

Das hat mir noch nie jemand gesagt - Teile 22–24 (Version 2.0): Eisenaufnahme und Vitamin C, Erkältung und Viren und Bach-Blüten wachsen nicht am Bach.
Über eine bessere Eisenaufnahme durch Vitamin C, keine Erkältung ohne Viren und wichtig: Bach-Blüten wachsen nicht am Bach.

SUPPORT:

Wer mich im Kampf gegen die Pseudomedizin und/oder Maskenverweigerer unterstützen möchte, kann das gerne über meine Steady-Seite machen:

#DerApotheker
#DerApotheker klärt auf und setzt sich gegen Pseudomedizin und Maskenverweigerer ein.

Alternativ könnt ihr, wenn ihr mögt, mir einen Earl-Grey-Tea ausgeben. Das geht über den Button, den Publikum bei allen Artikeln oder auf der Startseite zur Verfügung stellt.

Ansonsten freue ich mich über jeden, der mein Buch kauft, das im April 2021 erscheinen wird und in das ich sehr viel Liebe reingesteckt habe. Das Buch ist voll mit Infos zu Arzneimittel und Produkten, die gerne Arzneimittel wären.

Ich denke, jeder kann daraus etwas lernen. Ich zumindest habe beim Schreiben einiges gelernt.

Die Wahrheit über unsere Medikamente: Wann sie helfen, wann sie schaden und wann sie Geldverschwendung sind: Amazon.de: #DerApotheker: Bücher
Die Wahrheit über unsere Medikamente: Wann sie helfen, wann sie schaden und wann sie Geldverschwendung sind | #DerApotheker | ISBN: 9783404060054 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon.

Und da manche immer wieder geschrieben haben, dass sie den ein oder anderen Spruch oder Tweet gerne auf einem T-Shirt hätten, könnt ihr verschiedene Designs von mir bei Supergeek erwerben. Aber nicht nur T-Shirts, sondern auch Hoodies, Tassen und vieles mehr. Bald wird es auch Masken geben.

#DerApotheker - Supergeek.de
Er wünscht sich, dass die Apotheken und die Medizin frei von Pseudomedzin sind und, dass während der Corona-Pandemie sich so wenig Menschen wie möglich infizieren. Deshalb wird er nicht müde, darauf hinzuweisen, dass Masken nicht nur getragen, sondern auch korrekt getragen werden sollten. #Maskenkor…

Aber keiner soll sich dazu verpflichtet fühlen, ich freue mich auch schon, wenn ihr mir auf den verschiedenen Social-Media-Plattformen folgt.

Meine wichtigste Plattform ist Twitter. Mit Twitter fing alles an und auf Twitter verbringe ich die meiste Zeit.

Twitter: https://twitter.com/ApothekerDer

Ihr findet mich ebenfalls auf Instagram und auf Facebook.

Instagram: https://www.instagram.com/derapothekeraufinsta/

Facebook: https://www.facebook.com/ApothekerDer

Auch hier freue ich mich über jeden neuen Follower.

DANKE FÜR EUREN SUPPORT! ❤️


Kontakt:

ApothekerDer@gmail.com


Danke für stilistische und orthographische Korrekturvorschläge der ersten Version an Dr. Ulrike Koock alias Schwesterfraudoktor.

www.Schwesterfraudoktor.de

Dir gefällt, was #DerApotheker schreibt?

Dann unterstütze #DerApotheker jetzt direkt: