Medizin

Total 35 Artikel

Wie lange können Menschen ohne Sonnenlicht überleben?

Die russische Polizei hat 57 Sektenmitglieder entdeckt, die in einem unterirdischen Bunker lebten. Es waren Kinder dabei, die noch nie in ihrem Leben die Sonne gesehen hatten. Dunkelbunker in HagenDa kann man schon mal die Frage stellen, wie lange Menschen überhaupt ohne Sonneneinstrahlung leben können. Sie können ein normal langes...

Geschichten aus der Apotheke - Teil 4: "Und machen Sie mir die Tüte noch schön mit Geschenken voll, Sie verdienen immerhin ordentlich an mir!" (Version 2.0)

Plötzlich stand er mit Handy am Ohr laut telefonierend vor mir und pfefferte — ohne mich zu begrüßen oder gar anzugucken — sein Privatrezept auf den HV-Tisch. Ich war schon genervt, als ich ihn nur sah. Dieses respektlose Verhalten aber verärgerte mich. Mein Pokerface war leider nicht sehr stabil....

Was für den kurzen Weg zur Normalität spricht

Ich wurde kürzlich gefragt, warum ich für "Zerocovid", also eine Niedrigstinzidenz des SARS-COV2-Virus, bin. Die Antwort ist recht einfach, aber lang. Denn es gibt verdammt viele gute Gründe dafür....

Lockdown als Druckmittel?

Kanzleramt prüft eine deutliche Verschärfung des Lockdowns Auch wenn der Generalsektretär der CDU Zimiak es zurückgewiesen hatte, bleibt da noch ein Beigeschmack. Alleine schon die vielen Ideen, wie man dem Virus Herr werden könnte, raufen einem die Haare zu Berge. Denn es kann ja sein, dass Busse und Bahnen nur...

Warum das chinesische Kabinenpersonal Windeln trägt

Weil sie uns mal wieder voraus sind. Ich habe vor einer Weile mal darüber geschrieben, warum man den Toilettendeckel schließen soll, wenn man spült. Es ging darum, dass es fast keine schlimmere Bakterienschleuder gibt als eine Klospülung. Sie schleudert jede Menge Aerosole inklusive Krankheitserreger durch die Luft. In der  Toilette...

Als Dieter Bohlen sich sein bestes Stück brach.

Prolog: Dieter Bohlen ist nur ein Vorwand. In dieser Antwort könnte sich interessantes medizinisches Wissen verbergen. Dieter Bohlen hat es so beschrieben: "Mein kleiner Dieter wurde blau und sah aus wie ein toter Aal." Und er gestand, dass er befürchtete, zu verbluten. Und es war ganz schön mutig von ihm,...

Wie der Frankenstein der Chirurgen den Grundstein für die Transplantationsmedizin legte

Das hier ist der Frankenstein der Chirurgen, der Russe, Wladimir Petrowitsch Demikow. Seine Experimente sind wie aus einem Horrorfilm. Trotzdem könnten viele Leute ihn auch dafür feiern, der Grundsteinleger für die Rettung vieler Menschenleben zu sein. Zwischen 1930 und 1950 führte er viele Transplantationsversuche durch. Bei seinem makabersten Experiment verpflanzte...