Berlin - EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat Joe Biden für seine Vereidigung als US-Präsident gratuliert und setzt auf eine bessere Zusammenarbeit. "Europe is ready for a fresh start", schrieb von der Leyen am Mittwoch auf Twitter.

Der neue CDU-Chef Armin Laschet hofft auf die "Wiederbelebung" der transatlantischen Freundschaft. "Die transatlantische Brücke wird neu gebaut. Die Trümmer, die Trump verursacht hat, müssen wir beiseite schieben", kommentierte CSU-Chef Markus Söder. Auch der CDU-Politiker Friedrich Merz gegrüßte die Amtseinführung des 46. US-Präsidenten: "Heute kehren Stil und Anstand zurück in das Weiße Haus. Die Demokratie in Amerika ist wieder ein Beispiel für die Welt, mögen Joe Biden und Kamala Harris Erfolg haben - für uns alle", sagte Merz der "Rheinischen Post" (Donnerstag) anlässlich der Amtseinführung.

Foto: EU-Gebäude in Brüssel (über dts Nachrichtenagentur)