Berlin - Eine Mehrheit der Bundesbürger erwartet ein Scheitern der neuen Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne). 52 Prozent glauben, sie werde ihre Sache eher schlecht machen, so eine Umfrage für das ZDF-Politbarometer, die am Freitag veröffentlicht wird.

37 Prozent glauben, sie mache ihre Sache vermutlich eher gut. Am optimistischsten sind die Bundesbürger bei Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD), 78 Prozent sind davon überzeugt, dass er eine gute Arbeit machen wird. Das ist sogar noch ein Prozent mehr als bei Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD). Auch bei Finanzminister Christian Lindner ist mit einem Zustimmungswert von 68 Prozent noch eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger optimistisch.

Weitere Mitglieder des Bundeskabinetts wurden nicht abgefragt.

Foto: Annalena Baerbock unterschreibt Koalitionsvertrag (über dts Nachrichtenagentur)

Dir gefällt, was dts Nachrichtenagentur schreibt?

Dann unterstütze dts Nachrichtenagentur jetzt direkt: