Internet

Total 11 Artikel

Koalition uneins über Produkthaftung für Online-Plattformen

Berlin - In der Politik ist eine Debatte über eine schärfere Regulierung von Online-Marktplätzen entbrannt. Anlass ist die Forderung von Verbraucherschützern, die Plattformen künftig beim Verbraucherschutz mehr in die Verantwortung zu nehmen, berichtet das "Handelsblatt" (Mittwochausgabe). "Online-Marktplätze müssen für die Einhaltung von Verbraucherrechten haften, wenn sie einen beherrschenden Einfluss auf...

Immer mehr Hacks gegen Krankenhäuser

Berlin - Hacker dringen immer öfter in Computernetze von Krankenhäusern und anderen systemrelevanten Organisationen ein. In diesem Jahr registrierte die Bundesregierung bis Anfang November 43 erfolgreiche Angriffe auf Gesundheitsdienstleister, geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion hervor, über die die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" berichtet. Das ist...

Klingbeil: SPD zu Änderungen im Parteiengesetz bereit

Berlin - In der Debatte um eine Reform des Parteiengesetzes für digitale Vorstandswahlen bei virtuellen Parteitagen hat SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil auf das Bundesinnenministerium verwiesen. "Die SPD ist seit Monaten bereit, gemeinsam mit den anderen Parteien die nötigen Änderungen im Parteiengesetz vorzunehmen, um digitale Parteitage mit Wahlen rechtssicher zu machen", sagte...

Versicherer fordern verständliche Ausgestaltung des Rentenregisters

Berlin - Wenige Tage vor der geplanten Bundestagsentscheidung zur Errichtung eines digitalen Rentenregisters in Deutschland fordert die Versicherungswirtschaft eine für alle Bürger verständliche Ausgestaltung des neuen Online-Portals. Für einen Erfolg der digitalen Rentenübersicht komme es auf Nutzungsfreundlichkeit und Einfachheit an, sagte der Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Jörg...

VBE-Vorsitzender hält Rückkehr zu Homeschooling für wahrscheinlich

Berlin - Der Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung, Udo Beckmann, ist der Ansicht, dass sich in der kommenden Woche entscheiden wird, ob es in den Schulen vermehrt zu Schließungen kommt. "Wenn der Lockdown light Erfolge zeigt und die Zahl der Infizierten zurückgeht, wird es weiterhin Regelunterricht unter Pandemiebedingungen geben....

Breton: Will keine großen Digitalplattformen zerschlagen

Berlin - EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton weist Spekulationen zurück, wonach in der Europäischen Kommission die Zerschlagung großer Digitalplattformen erwogen werde. "Ich habe nie darüber nachgedacht, Google oder Facebook zu zerschlagen", sagte der französische Politiker der "Welt am Sonntag". "Das wird in Brüssel diskutiert, aber das ist eine fehlgegriffene Diskussion, die mit...

Onlinedienste profitieren im Lockdown

Berlin - Während der Corona-Pandemie sind die Verkaufs- und Userzahlen einiger Onlinedienste teilweise stark gestiegen. Die Anzahl der privaten Verkäufe 2020 im Vergleich zu 2019 habe stark zugenommen, gaben die Betreiber der Online-Second-Hand-Dienste Ebay, Vinted und Momox dem Nachrichtenportal Watson an. Man sei "dieses Jahr von Rekord zu Rekord geeilt"...