Umweltschutz

Total 24 Artikel

Baerbock lehnt bundesweite Maskenpflicht in Schulen ab

Berlin - Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock lehnt die Forderung des bayerischen Ministerpräsidenten Söder nach einer bundesweit einheitlichen Einführung einer Maskenpflicht in Schulen ab. "Das halte ich für falsch. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen", sagte sie dem ARD-Hauptstadtbüro im "Bericht vom Parteitag". Baerbock forderte, man müsse differenzieren: "Kinder, 7-, 8-Jährige, die...

Neues Umwelt-Warnzeichen für Zigarettenschachteln geplant

Berlin - Zigarettenschachteln sollen in der Europäischen Union (EU) einen zusätzlichen Warnhinweis für Umweltschäden durch weggeworfene Kippen bekommen. Laut einem Papier, über das die "Welt am Sonntag" berichtet, ist ein neues Piktogramm vorgesehen, das auf rotem Hintergrund eine Warnung vor dem Wegschnipsen der Zigarette mit den Fingern in die Umwelt...

EnBW-Chef will runden Tisch zur Energiewende

Karlsruhe - EnBW-Chef Frank Mastiaux will ein neues Gremium von Politik und Industrie, um die Herausforderungen der Energiewende zu meistern. Das Gremium sollte möglichst klein sein und aus vielleicht jeweils "zwei Vertretern der Länder, des Bundes und der Industrie bestehen", sagte er dem "Spiegel". Diese Gruppe sollte dann konkrete Vorschläge...

Luisa Neubauer verlangt Grünen-Bekenntnis zum 1,5-Grad-Ziel

Berlin - Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer hat die Grünen anlässlich ihres Parteitages zu einem eindeutigen Kurs in der Klimapolitik aufgefordert. "Die Frage, wie weit wir die Klimakrise noch entschleunigen können, wird maßgeblich in der nächsten Legislatur beantwortet. Und wer die ökologische Realität etwas versteht, weiß, dass halbe Sachen und schöne...

Grünen-Spitze warnt Basis vor 1,5-Grad-Beschluss

Berlin - Die Grünen-Spitze warnt die eigene Parteibasis vor einer allzu radikalen Klimaschutzpolitik. "Wenn wir jetzt anfangen, die Pariser Ziele umzuformulieren, schwächen wir das Pariser Klimaabkommen - und damit den gemeinsamen Kampf für Klimaschutz", sagte Bundesgeschäftsführer Michael Kellner am Freitag der "taz". Und weiter: "Die Zeit drängt, wir müssen ins...

Grünen-Chefin: Pariser Klimaabkommen zwingende Koalitions-Grundlage

Berlin - Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens zur Bedingung für eine Regierungsbeteiligung erklärt. "Das Pariser Klimaabkommen zu erfüllen und eine Sozial- und Bildungspolitik, die wirklich jedes Kind erreicht, sind für mich zwingende Grundlagen für künftige Koalitionen", sagte Baerbock dem Nachrichtenportal T-Online. Die Zeiten, wo sich die...

Denkfehler Elektroauto – Warum der Verbrenner eine Zukunft hat

Auf den ersten Blick scheint die Frage, welcher Antrieb sich bei PKWs und LKWs durchsetzen wird, einfach. Der Elektromotor ist der effizienteste Motor der Welt. Doch wenn wir eine ganzheitliche Perspektive einnehmen, wird die Sache viel weniger klar....