Der Seher-Zeuge aus dem Schöpfungsnebel William Toel erfüllt den göttlichen Auftrag, die verstaubte deutsche Seele zu erwecken.

Mitte November 2020 trat der amerikanische Professor William Toel seine öffentlich registrierte Mission für Deutschland an. Die Autorin Uta Ogilvie hatte ihn zu seinem ersten Videointerview nach Köln eingeladen. Für Toel, dessen Deutschlandreisen bisweilen auch die Dauer von sechs Monaten überstiegen, war es der 30. Aufenthalt in der BRD.12 Das Video mit dem Titel Deutschland vor dem Regime Change? fand binnen Kurzem ein derart großes Zuschauerinteresse, dass es bereits zwei Tage später von YouTube gelöscht wurde. Ein Facebook Kommentar vom 21. November 2020 lautete: "Das Video muss wohl sehr gefährlich sein für die lupenreinen Demokraten, denn YouTube hat in den letzten Stunden mehrere Versionen gelöscht."

Deutsch untertiteltes Videointerview "Perfekter Sturm" – Dramatische Veränderungen für Deutschland Utagramm 37 mit Prof William Toel, Gastgeberin Uta Ogilvie (*1976), gefilmt 19. November 2020

Toels "gefährliche" Aussagen von Ende 2020 waren:

  • "Die Kanzlerin [Merkel] und all die Menschen, von denen sie abhängig ist", werden "im kommenden Frühjahr weg sein aus Deutschland", woraufhin "eine völlig neue Gruppe von Führungskräften übernehmen" wird, "welche erfüllt sind von einem tiefen Gefühl der Fürsorge für deutsche Familien".
    ‌‌Anmerkung: Im Hochsommer hatte sich Toels Ankündigung eines Regimewechsels noch nicht erfüllt.
  • "Corona [ist] vielmehr ein Kontrollmechanismus, ein politisches Machtinstru-
    ment, als tatsächlich nur eine Krankheit. Mir ist bislang keine Einrichtung bekannt, sei es ein Unternehmen, eine Nichtregierungs-Organisation oder ein politisches Rechtsgebilde wie etwa in Deutschland oder Amerika, das aus Corona nicht einen Vorteil für sich herausgeschla-
    gen hätte, um Dinge zu erreichen, die ohne Corona niemals möglich gewesen wären."
  • "Der Impfstoff ist nicht die Lösung, wie man uns vormachen will."
  • Ab den siebziger Jahren entwickelten sich die modernen Deutschen immer deutlicher zu "Zweitklass-Amerikanern" und zu "Zweitklass-Europäern". Mit der fortschreitenden Amerika-
    nisierung in Deutschland hielten Ketten wie McDonalds, Starbucks und Burger King hierzu-
    lande Einzug. Bei Feiern und offiziellen Anlässen werden kaum mehr deutsche Lieder gespielt, sondern zu 80% amerikanische Schlager. Die verantwortungsvollen Deutschen wurden Teil der oberflächlichen Spaßgesellschaft. Unterschwellig machte sich die Haltung breit, "Wir sind ein besetztes Land, und unsere Sicherheit liegt in den Händen anderer."[✿] "Wir haben keine Vision, wir haben keinen Traum, wir haben keinen Einfluss auf unsere Zukunft."
  • "Es ist extrem wichtig, dass sich die Deutschen unverzüglich aufrichten. Sie sind groß! Es ist Zeit, aufzustehen, sich gerade zu machen und endlich Verantwortung zu übernehmen. Nichts braucht die Welt dringender!"

Werden politische Entscheidungen für Deutschland außerhalb getroffen?

  • [✿] [Bis gegen Ende 2020] "befanden sich die Deutschen in einem saumseligen Schlummer. Sie waren süchtig danach, in einem besetzten Land zu leben, wo andere alle ihre Entscheidungen trafen. Sogar die deutschen Politiker Schäuble und Seehofer hatten den Fehler gemacht, öffentlich zu bekennen: "Wir treffen keine eigenen Entscheidungen in Deutschland. Wir führen nur die Beschlüsse aus, die woanders getroffen werden." Natürlich ist das der Fall. Schäuble und Seehofer hätten sich nicht so äußern dürfen. Daher geschah es auch nur einmal."13

Ab Anfang 2021 trat die Wende ein – weltweit.
Mitte November 2020, als der Fürsprecher der Deutschen sichtbar in Erscheinung trat, näherte sich die fix-quadratisch-praktische Erdepoche zur Neige, um fünf Wochen später der wendig-flüchtigen Luftepoche zu weichen. Toel, der inzwischen ein deutsches Zeitphänomen geworden ist, bestätigte Mitte Juli14:

Der Umschwung in Deutschland hat erst vor sechs oder sieben Monaten eingesetzt.

Anlässlich der Großen Konjunktion von Jupiter und Saturn hat am 21. Dezember 2021 eine astrologische Zeitenwende stattgefunden. Nach einer Übergangsperiode (1980-2020) wechselte der astrologische Zyklus vom Erdelement zum Luftelement. Das luftige Element, das von 2021-2159 den Lauf der Geschichte beeinflussen wird, steht für Geist, Idealismus, aufstei-
gende Leichtigkeit, Wechselhaftigkeit und Abstraktes. Der Beginn der Luftepoche besiegelt den endgültigen Übergang von einer materialistischen Konsumgesellschaft hin in eine offene Wissensgesellschaft.

Ein Europäer bestätigt, dass es einen Amerikaner braucht, um die Deutschen zu erwecken.‌‌
Der niederländische Sänger, Komponist und Clown Lex van Someren (*1952) lebt seit 27 Jahren in Deutschland. Seither hat er "Liebe und Achtung für den wahren Deutschen Geist und die Deutsche Seele entwickelt". Er betont, Deutschland habe "aus spiritueller Sicht eine große wundervolle Aufgabe für die Menschheit zu erfüllen". In seinem Mai-Newsletter schrieb Someren:

Ich fühle seit einigen Jahren, dass es jemanden aus den USA brau-
chen wird – einen starken Mann voller Liebe für Deutschland – der die Demütigung und Entwürdigung der Deutschen Seele anspricht und uns bewusst macht, dass es an der Zeit ist, sich aus den pro-
grammierten Verhaltensmustern der Scham und Selbstzerstörung
zu befreien und sich als souveränes deutsches Volk in Liebe neu zu finden und zu vereinen.

Someren fühlt sich von William Toels Auftrag "zutiefst berührt". Er betrachtet Toel als "Geschenk für alle Deutschen", der "den göttlichen Auftrag auf sich genommen hat, die Deutschen dazu zu bewegen, sich von jeglicher Schuldzuweisung zu befreien und als selbstsouveränes Volk aufzu-
stehen."

Das medial begabte Kind der Nachkriegszeit musste 3,5 Generationen lang warten.

  • "Ich wurde mit dieser Aufgabe [das deutsche Nachkriegstrauma beseitigen zu helfen] bereits geboren. Sie hat mir lebenslang nichts als Schwierigkeiten eingebracht, sei's mit meiner Mutter oder meiner Schwester. Meine Schwester bemerkte seinerzeit, dass ich etwas Sonder-
    bares an mir habe, das mir ermöglicht, die Leute unmittelbar zu durchschauen und immer alles [im Voraus] zu wissen. Dieses mein Talent war nicht für meine Familie oder Kleinstadt [Pekin, Illinois] bestimmt, sondern für Deutschland. Ich musste so lange geduldig darauf warten. Doch man kann nichts tun, solange die Zeit dafür nicht gekommen ist."15
Videointerview William Toel und Philipp von Catwise – Gespräch vom 16. Mai 2021, Freiburg [DEUTSCH], Gastgeber Philipp Alsleben, 1:09:58 Dauer, eingestellt 6. Juli 2021

Das Nachkriegstrauma und der deutsche Schuldkomplex?
‌‌In der 2020 aufgelegten Flip-Broschüre Es ist gut Deutscher zu sein erklärt das Ehepaar William und Lisa Toel auf S. 4-14:

  • "Wenn du in Deutschland aufgewachsen bist, hast du das deutsche Trauma, die Angst, als Deutscher eine größere Veranlagung zum Bösen zu besitzen, ein Leiden des Geistes und der Seele. […] Wer das Dogma des vertrauensunwürdigen Deutschen hinterfragt und es wagt zu widersprechen, wird als gefährlich empfunden. […] Die deutsche Psyche ist inzwischen so sehr an diese Wunde gewöhnt, dass es heute die Deutschen selbst sind, die sie offenhalten und ihre Heilung verhindern. […] Das Trauma beeinträchtigt Eure Fähigkeit tiefgründig zu empfinden und Euch selbst zu vertrauen. Es beeinträchtigt Eure Intuition und Eure Urteilskraft.‌‌
    Die Heilung für die Deutschen besteht darin, das falsche Samenkorn als das zu entlarven und zu begreifen, was es ist: Eine Fiktion, ein reines Produkt der Fantasie. Das Trauma besteht nur so lange wie der Verstand an dem Gedanken festhält. Es gibt in einem Deutschen keine größere Veranlagung zum Bösen als in irgendeinem anderen Menschen. Deutschen kann man vertrauen – individuell und kollektiv. Von ganz wenigen Ausnahmen im Alter von 95 bis 100 Jahren einmal abgesehen, sind alle Deutschen frei von Schuld.

    Viele Treffen an vielen Stellen mit "kleinen Leuten"
    "Seit Ende 2020 dürfte Toel, der sich als "Fürsprecher Deutschlands" versteht, 50-70 veröffent-
    lichte oder private Interviews gegeben haben. Im Zeitraum von März-Juni 2021 hat er "inner-
    halb von 78 Tagen 158 Treffen in deutschen Wohnzimmern, [Hallen, Scheunen] oder Garten-
    grundstücken [abends ums Lagerfeuer] abgehalten", von denen teilweise Videoaufnahmen im Internet zu finden sind.16 Die Teilnehmer an diesen Begegnungen haben ihn "erstaunlich freundlich empfangen".17

    Was mich an William Toel zutiefst beeindruckt hat
    ‌‌Das Mammutprogramm von Toels Vortragstouren #31 und #32 , das ihn in alle sechzehn Bun-
    desländer Deutschlands führte, war verbunden mit täglichen Fahrten zu den jeweiligen Einsatz-
    orten. Es hat den 76-jährigen Seher Toel gesundheitlich schwer mitgenommen, sodass er nach der Sonnwendfeier zur Eröffnung des "perfekten Sturms" am 22. Juni als kranker Mann nach Illinois zurückgereist ist, wo er sichtlich wieder zu Kräften gekommen ist. Weitaus schwerer als seine Venenentzündung im Unterschenkel wogen wohl die psychischen Angriffe vonseiten der Dunkelmächte, die ihn zu einem Schatten seiner selbst werden ließen. Die geistige Kraft, die ihn speist, reichte aus, um seine gebuchten Veranstaltungen mit Verve abzuhalten, jedoch fühlte sich Toel außerstande, gesellige Einzelgespräche zu führen, wozu er noch auf Tour #31 einge-
    laden hatte.‌‌
    Bei einem Treffen in Schlehdorf am Kochelsee am 19. Juni 2021 teilte er seinen Zuhörern mit, dass er "einen Teil der Last Deutschlands" auf sich genommen habe, die seit 76 Jahren wie eine bleierne Decke auf der Volksgemeinschaft lastet. In der Pause zwischen zwei Terminen müsse er sich schnurstracks im Nebenzimmer auf den Boden legen. Die zusätzlich geschulterte Last drückt Toel buchstäblich zu Boden, während den Deutschen die Gelegenheit geboten wird, ihrer niedergedrückten Volksseele wieder Flügel wachsen zu lassen.
Foto von Pat Whelen / Unsplash

Mir fällt dazu folgende Metapher ein: Ein Hund, der als Blitzableiter die "dicke Luft" im Haus seiner Besitzer abbekommen hat, wälzt sich instinktiv auf dem Rasen, sobald ihm die Gelegenheit geboten wird, die ihn beschwerende Energiewolke an den Erdboden abzugeben.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie elend man sich fühlt, wenn man von unsichtbarer Seite unablässig attackiert wird. Im folgenden Beispiel dauerten die Angriffe von Freitag bis Sonntag. Gegen Sonntagnachmittag bat ich den Veranstaltungsleiter, mich bei dem laufenden Dolmetsch-
einsatz auf einem Gartengrundstück zu vertreten. Wie ein waidwundes Reh – wollte ich nur noch vom Stuhl zu Boden gleiten und mich hinter einem Busch verkriechen. Erdung hilft. Die Heimfahrt mit der hellsichtigen Seminarleiterin war ebenso wie die Hinfahrt ein Kraftakt für mich. Zuhause angekommen, hörten die Attacken auf. Mit Blick auf die Abendsonne tranken wir gekühlten Sekt auf dem Balkon. Das erfahrene zeitreisende Medium Sharon Cain, die selbst lange unter geistigen Angriffen zu leiden hatte, eröffnete mir: "Du hast dieses Wochenende eine Prüfung bestanden."

Bei dem Stichwort "Last übernehmen" erinnere ich mich daran, dass Heiler aus alter Zeit die karmische Bürde ihrer Patienten zeitweilig auf sich geladen haben, damit die Kranken in Zeiten der Krise ihre Lebenskraft vornehmlich für ihre körperliche Heilung nutzen konnten. Versäumte es der Heiler, die Last rechtzeitig an die erstarkten Patienten zurückzugeben, verkürzte er dadurch seine eigene Lebenszeit. ‌‌

Als Dolmetscherin des Fürsprechers bei vier Sitzungen in Bayern habe ich William Toel als liebenden, gescheiten, seelenvollen und integeren Menschen erlebt, der seinem inneren Ruf bedingungslos folgt. Ihm gilt mein Mitgefühl und meine Hochachtung, insbesondere für die Mühen, die er bei der Erfüllung seines Auftrags als Starthelfer für ein verwandeltes Deutschland auf sich zu nehmen bereit ist.

Toels Vision über das künftige Deutschlands (1989-2031) beinhaltet dessen staunenswerten innovativen Aufstieg in der Welt ab 2023.‌‌
Als sich der seherisch begabte Prophet William Toel im Sommer 1987 in Ostberlin aufhielt, hatte er eine fünfteilige Vision über die Zukunft Deutschlands, die wie ein Film vor seinem inneren Auge ablief und ihn körperlich sehr erschöpfte. Die politisch-wirtschaftlich-soziale Entwicklung Deutschlands im Zeitraum 1989-2021 gewichtet er mit 10% Bedeutungsgehalt. Dem bevorstehen-
den letzten Schritt misst er ein Gewicht von 90% bei. Nach 32 Jahren Vorbereitungszeit wird das befreite Deutschland demnächst gezwungen sein, "laut protestierend und sich mit Händen und Füßen wehrend" wieder zu erstarken und in 80 angreifbaren Staaten der Welt eine verantwor-
tungsvolle Rolle zu übernehmen.

  1. Schritt9. November 1989 –– Fall der Mauer
  2. Schritt1990 –– Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland mit Berlin erneut als Hauptstadt (20. Juni 1991)
  3. SchrittDezember 1991 –– Zerfall der Sowjetunion
  4. Schritt1990-2020 –– Das wiedervereinigte Deutschland wird reich und steigt in den Status einer Großmacht auf.
  5. Schritt2021-2031 –– Erstarkt durch den Aufwind des "perfekten Sturms" und durch die Bekanntwerdung und Neutralisierung des Bletchley Park-Coups wird Deutschland anhand von Erfindungen in den Status einer Weltmacht aufsteigen, die in 80 Ländern als Friedensstifter und Brückenbauer wirken wird.

Im Dezember 2020 bekräftigte Toel seine Vision der künftigen Bundeshauptstadt Berlin: "Als ich im Juli 1988 durch Berlin spazierte, beschrieb ich das genaue Erscheinungsbild der Hauptstadt, wie wir sie heute sehen. Was ich damals sah, ist vollständig eingetreten. Was ich zum jetzigen Zeitpunkt sehe, wird mit derselben Gewissheit auch eintreten, denn es stammt aus demselben Film."18

  • "Im Juli 1988 sagte ich, dass die Mauer im November 1989 fallen würde, Deutschland wieder-
    vereinigt würde und die Sowjetunion zusammenbrechen würde. Sodann wird aus dem armen Mann Deutschland ein reicher Mann werden – und zwar aus einem bestimmten Grund. Deutschland wurde wohlhabend gemacht, um seinen [geistigen] Auftrag erfüllen zu können. Seinerzeit habe ich gesagt, dass, Deutschlands Mission nach Ablauf der [ersten drei] Ereig-
    nisse noch etwa drei Jahrzehnte auf sich warten ließe. Die Tür würde sich öffnen, und es würde etwa drei Jahrzehnte dauern, bis Deutschland den Reifegrad erlangt hätte, an dem
    ihm schließlich die Freiheit angeboten werden würde.‌‌
    Das geschah am 21. Juni diesen Jahres, als der "perfekte Sturm" eintraf, die Gelegenheit für Deutschland, frei zu sein. ‌‌Er ist die geistige Hilfestellung zu Deutschlands Befreiung. Das war der Plan bereits im Juli 1988. ‌‌Meine [erklärte] Vision für Deutschland hat sich seither kein Iota verändert. Jetzt muss Deutschland – sprich die Deutschen – in die Welt hinausgehen, wo es hingehört. Und es muss wieder anfangen, in allen Marktbereichen des menschlichen Strebens schöne Dinge zu schaffen. Die Deutschen nehmen stets eine Vorreiter-
    rolle ein, wenn sie deutsch sind, wenn sie als Deutsche denken, wenn sie frei sind, Deutsche zu sein, und wenn sie sich frei fühlen. Die romantische und spirituelle Seite quillt förmlich aus ihnen hervor, wodurch sie ganz selbstverständlich Dinge erschaffen."19

Wie reagierten der Bundesprädent und eine führende Verlegerin auf Toels Deutschland-Vision?
‌‌Im Juli 1988 ließ sich Toel von dem Besitzer eines Familienhotels, in dem er nächtigte, die Telefonnummern des damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker und der Medienfrau Marion Gräfin Dönhoff heraussuchen, um ihnen seine Vision für Deutschland vorzutragen und sie zu bitten, sich auf das Kommende vorzubereiten. ‌‌Er musste allein drei Vorgespräche führen, bis er von Weizsäcker in der Leitung hatte. Der Bundespräsident hörte geduldig zu und beendete das Telefonat mit den Worten: "Warten wir's ab, dann werden wir's erfahren." ‌‌Mit Dönhoff gab es zwei Gespräche. Beim ersten Telefonat trug sie das Datum 9. November 1989 in ihren Kalender ein, das Toel für den Mauerfall genannt hatte. Zu Toels Vision meinte die Medienmacherin: "Das kann in hundert Jahren nicht passieren. Außerdem wollen wir das nicht und niemand sonst auf der Welt. Wir wollen nichts mit den Ostdeutschen zu tun haben. Als Weltmacht Bedeutung zu erlangen, hört sich eher nach dem an, was in der Vergangenheit bereits misslungen ist." Als Toel 1990 Deutschland besuchte, rief ihn Dönhoff ganz aufgebracht
an, weil sich seine taggenaue Angabe des Mauerfalls als richtig herausgestellt hatte. Sie bestand darauf, von ihm erfahren, in wessen Auftrag er tätig sei. Sie vermutete, der amerikanische Ge-
heimdienst CIA habe den Mauerfall lanciert. Ähnlich wie Toels Schwester Nancy und seine Mutter war ihr seine seherische Gabe unheimlich: "Sie machen mir Angst. Ich möchte, dass Sie
aus Deutschland verschwinden."‌‌

Wenn heutige Deutschen von dem Zeitphänomen William Toel Wind bekommen, reagieren sie je nach ihrem Weltbild und Horizont
a) im Weizsäcker-Stil: abwartend-neutral-Schaumermal oder ‌‌
b) im Dönhoff-Stil: abwehrend-unterstellend-besserwisserisch-skeptisch-wütend-abwertend.

Ist William Toel echt?‌‌
Von den Kleingruppen von 10-80 Besuchern, zu denen Starthelfer Toel spricht, lässt er sich bereitwillig auf die Probe stellen.

  • "Wenn ich mit 35 Deutschen in einem Wohnzimmer zusammen bin, prüfen sie mich. Dieser wichtige Entscheidungsprozess dauert so lange wie nötig, bis sie schließlich entweder sagen: "William ist echt, und seine Botschaft ist echt" oder "William ist ein Falschspieler, und seine Botschaft ist unwahr." Angesichts von 82 Millionen Deutschen geht dieses Abwägen derzeit nur langsam voran. Ich kann nur vier Treffen am Tag abhalten."20

Der lebensgefährliche Kurs des mutigen Befreiungshelfers Toel‌‌
Als Seher sah und sieht Toel die Vergangenheit und die Zukunft der Deutschen. Manchen (96%) erscheint er unheimlich, wenige (4%) fühlen sich heimisch und heimelig mit ihm. Als Zeitzeuge und Zeitreisender bewegte sich Toel vor seiner Geburt ab Juli 1943 fünf Monate lang wie ein Spion aus der Ferne in dem englischen Landsitz Bletchley Park, wo er die dort versammelten Planer des Bewusstseinskontrollverbrechens an dem deutschen Volk beobachete, demzufolge die Deutschen über Generationen weitgehend und nachhaltig traumatisiert wurden.

171 The Biggest Mind Control of WWII unravelled w. William Toel
Audiointerview "Die Aufdeckung des größten Bewusstseinskontrolle-Coups des Zweiten Weltkriegs", Episode #171, präsentiert von dem britischen Podcast-Anbieter Live The Impossible Show, Gastgeber Oliver Silverhøj (DK) and Pam Lob (UK), Minuten Dauer, gesendet am 12. Juli 2021
  • "Um den [bewusstseinskontrollierten] deutschen Denkprozess wieder in Ordnung zu bringen, muss jemand vor Ort [in Bletchley Park] gewesen sein, der bis ins kleinste Detail weiß, was dort auf welche Weise Tag für Tag geschah und welche Geisteshaltung dort vorherrschte. Dieser Jemand war ausgerechnet ich. Diese Rolle hat mir weitgehend geschadet. Nach der Veröffentlichung der Broschüre Bletchley Park erhielt ich zwei ernstzunehmende Morddro-
    hungen. Selbstverständlich trage ich nicht dazu bei, die Deutschen erneut gefährlich werden zu lassen. Die Auffassung, dass die Deutschen die einzige Bevölkerungsgruppe auf Erden seien, deren Sünden niemals vergeben werden können, setzt voraus, dass der Schöpfer aller Men-
    schen eine Volksgruppe geschaffen hat, die zwangsläufig böse ist, um allen anderen Menschen Ungemach zu bereiten. Es gibt keinen Nachweis dafür, dass jemals ein solcher Schöpfer existiert hat. Mein Beitrag war es, den Deutschen die Wahrheit darüber zu enthüllen, was man ihnen angetan hat. Meine Worte haben bei ihnen fast unmittelbar Anklang gefunden. Ich bitte sie, sich selbst als Deutsche zu lieben und andere Deutsche zu lieben."21
         
  • "Die BRD wurde zum Vollstrecker der Allierten, indem sie unendlich viel Zeit und Ressourcen für die [irregeleitete] Vergangenheitsbewältigung aufwandte. […]‌‌
    Der feinfühlige und komplexe deutsche Geist wurde mit dem immergleichen lähmenden Stumpfsinn verprügelt, anstatt ihm die Freiheit zu geben, die vollständige Geschichte zu untersuchen. Über zehntausend "Gedankenverbrechen" werden pro Jahr verfolgt, wobei meistens der Ausdruck "unstrittig" verwendet wird, um jeden zu verdammen, der es wagt, die Version der Allierten zu hinterfragen: das Gegenteil der Redlichkeit des deutschen Geistes. […]‌‌
    Der Plan sah vor, dass nach ungefähr 80 Jahren kein Deutscher mehr in der Lage sein würde, sich daran zu erinnern, wie es war, Deutscher zu sein und dass die Deutschen selbst zu den schärfsten Kritikern des deutschen Wesens werden würden. […]‌‌
    Fast hätte es funktioniert [doch ab Ende 2020] trat ein Zeuge [William Toel] hervor. Mit der Wahrheit, die als solche Anklang fand, öffnete sich das deutsche Herz langsam wieder. Das Lügengebäude konnte sich nicht mehr behaupten und fiel wie ein Kartenhaus in sich zusam-
    men. Jetzt, wo die eigentliche Operation von Bletchley Park enthüllt worden
    ist, ist der Bann gebrochen."
    22
Hörbuch von William und Lisa Toels Flip-Broschüre Bletchley Park, aufgelegt Anfang Juni 2021

Sieben psychologische Operationen rückgängig machen
‌‌Toel lädt die Deutschen, die einen Draht zu ihm haben, ein, sieben der Hauptziele des Bletchley Park-Coups gemeinsam mit ihm zu neutralisieren. Als Erstes rief er die Deutschen auf, am 21. Juni eine Sonnwendfeier am Lagerfeuer abzuhalten und dabei ihre Ahnen willkommen zu heißen. Da den modernen Deutschen der Respekt und die Würdigung ihrer Ahnen vergällt worden ist, stehen sie nicht auf stabilen Beinen.

  • "Die Bletchley Park-Operatoren haben alle sieben [von ihnen geplanten] Ziele erreicht. Damit die Deutschen überhaupt frei werden können, müssen alle sieben dieser Ziele [Ungerechtig-
    keiten] zurückgespult und rückgängig gemacht werden oder zumindest aufgedeckt werden, womit gewährleistet ist, dass bekannt wird, was wirklich getan wurde. Die Flip-Broschüre "Bletchley Park" habe ich geschrieben, weil ich tatsächlich genau Bescheid wusste, was dort geschehen ist. Die mir übertragene Aufgabe [Mission] erfordert, dass ich Kenntnis von diesen Hintergründen habe. Ich habe keine andere Wahl, denn niemand sonst wird den Deutschen die Wahrheit sagen. Der letzte Mitplaner von Bletchley Park, an den ich mich erinnern kann, ist 2009 gestorben. Ich gehe nicht davon aus, dass ihre Kinder und Enkelkinder jemals das Stillschweigen brechen werden."23

In seiner Videobotschaft Es geht los! vom 10. Juli 2021 (Minute 0:50) verkündete William Toel:

Wir werden weiter arbeiten, bis alle sieben Ungerechtigkeiten [Hauptziele des Bletchley Park Coups] rückgängig gemacht worden sind und Deutschland wieder heil und vollständig ist und die deutsche Seele wieder frei ist.

Aufhebung des zweiten Hauptziels des Bletchley Park-Coups‌‌
Am 1. August gab William Toel wie angekündigt in einer Videobotschaft24 bekannt, dass der geplante Trauergang am Rhein nicht an einem Tag, sondern an acht aufeinanderfolgenden Tagen von Samstag, 28. August 2021 bis Sonntag, 5. September 2021, nicht zu einer bestimmten Stunde und einem bestimmten Ort stattfinden würde, sondern jederzeit an jedem Ort entlang des deutschen Rheins. Allein oder in einer Gruppe gedenken die Rheingänger der ermordeten deutschen Kinder"soldaten", indem sie eine Stunde lang mit ihnen gehen und für sie beten. Nach erfolgter Gedenkwanderung tragen sich die Teilnehmer unter der Zählrubrik  "ICH WAR FÜR SIE DA" auf der Webseite Walk am Rhein ein.

Zur Vorbereitung auf den Gedenkgang entlang des Rheins empfiehlt Toel, die Rheinwiesenlager-geschichte von Flip-Broschüre KURT '45. Eine Rheinwiesenlager-Geschichte zu lesen oder anzuhören.
  • "Ich gehe davon aus, dass bis zu 800.000 Deutsche an der großen Gedenkwanderung am Rhein werden. Wir gehen im Gedenken an die ermordeten Kinder, die niemals hätten er-
    mordet werden dürfen. Ich beziehe mich auf die 12-, 14-, 15- bis 18-jährigen Jungen, die durch völlige Vernachlässigung in den Rheinwiesenlagern ermordet wurden. Wenn man acht Tage lang drei Millionen Kinder weder mit Essen noch Wasser versorgt, dann sind die Folgen leicht vorherzusehen. Und genau das ist natürlich geschehen. Die Deutschen haben ein sehr tiefes Gespür dafür. Diese schwerwiegenden Ungerechtigkeiten, die ihnen angetan wurden, spüren sie noch bis heute. Diese Missetaten müssen jetzt ans Licht kommen. Sie müssen frei werden. Der Gedenkgang am Rhein ist ein wichtiges Ereignis in der deutschen Geschichte. Der angekündigte Trauermarsch wird Anfang September stattfinden. Ich bin sicher, dass wir ihn gefahrlos abhalten können."25

Toel selbst wird während des Gedenkzeitraums fasten, es sei denn deutsche Frauen bringen ihm etwas zu essen und zu trinken. Er erwartet, dass die TeilnehmerInnen des Walks am Rhein zu 75-80% aus Frauen bestehen werden.26


Der vorliegende Artikel ist zuerst auf Spiritualwiki erschienen:
William Toel im Einsatz – als Starthelfer und Fürsprecher der Deutschen
Teil 2 des vorliegenden Artikels wird in Kürze hier erscheinen.‌‌‌‌

Weitere Informationen zu William Toel finden interessierte Leser in meinem ersten Artikel zum Thema William Toels Vision von einem bald befreiten Deutschland, der im Zeitraum von 15 Wochen 37.600 mal angeklickt worden ist.

Dir gefällt, was Elfriede Ammann schreibt?

Dann unterstütze Elfriede Ammann jetzt direkt: