Berlin - Vor dem Koalitionsausschuss an diesem Mittwoch hat SPD-Chefin Saskia Esken angesichts der Belastungen durch die Corona-Pandemie einen weiteren Kinderbonus für Familien mit geringen Einkommen gefordert. "Ich habe die klare Erwartung, dass wir heute im Koalitionsausschuss über eine Neuauflage des Kinderbonus sprechen", sagte Esken der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe).

Man habe mit dieser Bonuszahlung für Familien im vergangenen Jahr sehr gute Erfahrungen gemacht und wolle jetzt erneut diejenigen unterstützen, denen man in dieser Pandemie besonders viel abverlangen müsse – Kindern und Familien. "Geringverdiener haben es in der Corona-Zeit ganz besonders schwer, daher ist der Kinderbonus, der Familien in diesen schwierigen Zeiten entlastet und das Armutsrisiko von Kindern verringert, genau das, was wir brauchen", sagte die SPD-Vorsitzende.

Foto: Mutter mit zwei Kindern (über dts Nachrichtenagentur)