Wirtschaftskrise

Total 66 Artikel

Corona-Soli: CSU lehnt Vorstoß von SPD-Ministerpräsidenten ab

München - Der Vorstoß von SPD-Ministerpräsidenten für einen Corona-Solidaritätszuschlag stößt bei der Union auf Ablehnung. "Wir lehnen den Vorschlag eines Corona-Solis klar ab", sagte CSU-Generalsekretär Markus Blume dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe). Mit der Union werde es keine Steuererhöhungen geben. "Eher müssen wir die Steuern senken, um die Wirtschaft zu stimulieren", sagte...

Wirtschaft fordert mehr Unterstützung bei verlängertem Lockdown

Berlin - Die sich abzeichnende Verlängerung des Teil-Lockdowns mindestens bis kurz vor Weihnachten beunruhigt die Wirtschaft – und lässt Rufe nach zusätzlicher Unterstützung laut werden. "Es ist aus Sicht unserer Betriebe überlebenswichtig, dass die Politik nicht darin nachlässt, notwendige Hilfen bereitzustellen", sagte der Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), Holger...

Kretschmer fordert weitere Hilfen für Gastronomie und Kultur

Dresden - Vor der Entscheidung von Bund und Ländern über weitere Corona-Auflagen hat Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer neue Hilfen für die betroffenen Branchen gefordert. "Für Deutschland sehen wir, dass wir jetzt nicht lockern dürfen, sondern dass wir mit den Unternehmen darüber sprechen, welche Unterstützungen sie brauchen, um über die nächsten...

Scholz: Lockdown geht im Dezember weiter

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hält eine Fortsetzung des Corona-Lockdowns über den 30. November hinaus für zwingend. "Es wird eine Verlängerung geben müssen", sagte Scholz der "Bild". Zur Begründung verwies er darauf, dass die bisherigen Maßnahmen nicht ausreichten, auch wenn sie zu einer Verbesserung der Situation geführt hätten. Bis...

Bund will 2021 mehr als 160 Milliarden Euro neue Schulden machen

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will im nächsten Jahr mehr als 160 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen. Das berichtet die "Bild" (Montagausgabe) unter Berufung auf Ministeriumskreise. Bisher waren rund 96 Milliarden Euro neue Kredite geplant. Wie aus der sogenannten "Bereinigungsvorlage" hervorgeht, steigen vor allem die Kosten für die Wirtschaftshilfen...

Deutsche kaufen mehr Gartenzubehör und weniger Anzüge

Berlin - Während der Corona-Pandemie haben die Haushalte in Deutschland mehr für Gartenzubehör, aber deutlich weniger für Anzüge und Sakkos ausgegeben. Das hat eine Sonderauswertung des GfK Consumer Panels Nonfood für die "Bild am Sonntag" ergeben. "Das Verhalten der Kunden beim Kauf hat sich in den letzten Monaten durch Corona...

Jugendherbergen haben 80 Prozent weniger Übernachtungen

Detmold - Die rund 450 deutschen Jugendherbergen leiden unter der coronabedingten Absage von Klassenfahrten und den behördlichen Reiseverboten. "Aktuell gehen wir von über 80 Prozent weniger Übernachtungen in diesem Jahr aus", sagte der Sprecher des Deutschen Jugendherbergswerks, Justin Blum, dem "Tagesspiegel". Im vergangenen Jahr hatten die Häuser noch rund zehn...