Brüssel - EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat einen Start der Corona-Impfkampagne für den 27. Dezember angekündigt. Am 27., 28. und 29. Dezember werde die Impfung EU-weit beginnen, teilte sie am Donnerstagmittag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

"Wir schützen unsere Bürger gemeinsam", fügte sie hinzu. Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) plant aktuell, am 21. Dezember über die Zulassung des Corona-Impfstoffs der Hersteller Pfizer und Biontech zu entscheiden. Im Anschluss an die Genehmigung durch die EMA wäre die EU-Kommission für die weiteren Schritte zuständig, was den Angaben von der Leyens zufolge wohl einige Tage dauern könnte.

Foto: Corona-Hinweis (über dts Nachrichtenagentur)