Karl Haas

Karl Haas

256 Artikel
  • Rendsburg
Seit 2002 freiberuflicher Lektor, daneben Blogger auf www.unterstroemt.de und Musiker (leider nur als Hobby). Im November 2019 erstmalig aus Hamburg und Umgebung weg ins schöne Rendsburg.

Kriminalitätsstatistik

Letzte Woche wurde die Kriminalitätsstatistik vom vergangenen Jahr veröffentlicht, und das sorgte für reichlich Aufregung – und vor allem auch für reichlich plumpe Stimmungsmache von Rechtsaußen und anderen Bauernfängern....

Eine kleine Anekdote ...

… sagt viel aus über den Zustand unseres heutigen Journalismus....

Mal wieder mit der Bahn gefahren ...

… und mal wieder war das alles andere als entspannt …...

Unfreiwillige Selbstentlarvung eines FDPlers

Kürzlich durfte ich in den sozialen Medien eine doch recht amüsante und bezeichnende Selbstentlarvung eines FDPlers erleben, die der bestimmt nicht so beabsichtigt hatte …...

Die Bellizisten werden immer unverschämter

Die Kriege in der Ukraine und in Gaza haben von den Auswirkungen her eines gemeinsam: Sie befördern hierzulande Kriegsgeilheit, die immer unverhohlener, dreister und menschenverachtender geäußert wird....

Corona-Protokolle des RKI

Das Online-Magazin Multipolar hat vor Gericht erstritten, die Corona-Protokolle des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Februar 2020 bis April 2021 einsehen zu können. Und nicht nur das, was dort steht, ist recht interessant, sondern auch die mediale Reaktion darauf....

Der Niedergang der Popmusik

Am vergangenen Wochenende habe ich mit Freunden das Spiel „Hitster“ gespielt – und das hat bei mir dann dazu geführt, dass ich mir einige Gedanken über die Entwicklung der Popmusik in den letzten Jahren gemacht habe....

Die Untertanen drehen gerade mal wieder komplett frei …

Die Corona-Pandemie hat ja zu einer erschreckenden Renaissance der Obrigkeitshörigkeit geführt. Nun schlägt sich dieses Phänomen auch im Zuspruch für die Bellizisten nieder ......

Die Sache mit der Pandora-Büchse …

Die Büchse der Pandora ist ja ein heikles Ding: Ist die erst mal geöffnet, dann kriegt man sie so schnell nicht wieder zu. Daher finde ich diese Metapher auch gerade sehr passend für die unsägliche Bezahlkarte für Geflüchtete, die demnächst in Deutschland eingeführt wird....

Unterscheide zwischen Klimaaktivisten und Treckerrüpeln

Dass ich von den Bauernprotesten nicht allzu viel halte, habe ich ja kürzlich schon mal ausführlicher dargestellt. Nun haben sich die Treckerrüpel allerdings etwas geleistet, was ich wirklich unglaublich finde ......

Graichen und Bonhoff – ein bezeichnendes Beispiel für unsere mittlerweile rechtslastige Medienlandschaft

Erinnert Ihr Euch noch an die sogenannten Tauzeugen-Affäre rund um Staatssekretär Patrick Graichen aus dem Wirtschaftsministerium? Da war was los – ganz Deutschland regte sich (durchaus zu Recht) darüber auf, und die Medien waren voll mit Berichten zu dem Thema....

Die Verlogenheit der FDP

Dass ich die FDP nicht mag, daraus mach ich ja schon länger kein Geheimnis. Gerade gebärdet sich Lindners Trümmertruppe aber mal wieder auf eine Weise, die besonders verlogen und damit auch ekelhaft ist, und zwar beim EU-Lieferkettengesetz....

Rechter Unanstand

Dass Rechte und Rechtsextreme wenig bis keinen Anstand haben, ist nun keine ganz neue Erkenntnis. Wie hemmungslos sie ihre Unanständigkeit allerdings gerade ausleben, ist schon bemerkenswert – und zeigt, dass man solchen Leuten mit Anstand überhaupt nicht beikommen kann....

Monopole

Monopole sind eigentlich etwas, das dem immer wieder viel beschworenen „freien Markt“ entgegensteht. Und vor allem sind sie auch nicht gut für die Verbraucher. Dennoch erleben wir in den letzten Jahren eine zunehmende Monopolisierung der Wirtschaft....

Demonstrationen gegen Rechts

Am Wochenende waren ja vielerorts Demonstrationen gegen Rechtsextremismus sowie, daraus resultierend, für Demokratie und Vielfalt. Auch in Rendsburg waren circa 2500 Menschen auf der Straße – ich war auch dabei....

Treiber der Verblödung

Die Verblödung greift immer weiter um sich. Klingt hart, ist aber so andauernd zu beobachten, wenn Menschen meinen, dass sie keine längeren Texte mehr lesen oder sich nicht mehr ohne Navi orientieren können....

Bauernproteste: ein Lehrstück der Bigotterie

Am letzten Sonnabend habe ich mich ja schon mal kritisch zu den Bauernprotesten, die zurzeit die öffentliche Diskussion dominieren, geäußert. Und je länger die andauern, desto mehr tritt eine unfassbare Bigotterie auf gleich mehreren Ebenen zutage....

Mal wieder Bauernproteste …

Vor gut vier Jahren gab es ja bereits aufmerksamkeitsstarke Bauernproteste in Deutschland, die ich damals schon recht kritisch sah. Nun sind die Landwirte gerade wieder massiv mit ihren Treckern auf der Straße unterwegs, um zu protestieren – und das Ganze scheint zunehmend zu eskalieren....

Ein Rückblick aufs Jahr 2023

Wie schon in den letzten Jahren, so kann ich auch dieses Jahr meinen Jahresrückblick mit dem Fazit vom Vorjahr beginnen und feststellen, dass sich eigentlich nichts zum Positiven gewandelt hat …...

Wir können uns die Reichen nicht mehr leisten!

Letzte Woche gab es eine Reportage im ZDF, die für einiges Aufsehen gesorgt hat, da darin u. a. eine erschreckende Nähe einer Ministerialrätin des Bundesfinanzministeriums zu Steuerberatern, die sehr reichen Menschen beim Vermeiden von Steuern helfen, gezeigt wurde....

Haushaltskrise – und wer hat Schuld?

Die Ampelkoaltion befindet sich in einer veritablen Haushaltskrise. Und bei der Frage, wer daran nun schuld ist, wird ein Name irgendwie nie genannt – und das m. E. komplett zu Unrecht: Christian Lindner....

Kein Wettkampf mehr im Kindersport

Kürzlich las ich, dass im Kindersport zunehmend der Wettkampfcharakter rausgenommen wird, indem beispielsweise beim Fußball keine Tore mehr gezählt werden und es keine Tabellen mehr gibt. Ich weiß ja nicht, ob das wirklich so sinnvoll ist …...

Voodoo-Ökonomie à la FDP

Wenn es um die FDP geht, benutze ich ja immer gern den Begriff der Voodoo-Ökonomen – was nichts anderes aussagen soll, als dass die ideologischen wirtschaftspolitischen Vorstellungen der FDP mit der Realität nichts zu tun haben....

BILD wirkt leider nach wie vor

Auch als jemand, der viel an den Grünen zu kritisieren hat, muss ich feststellen: Was zurzeit im öffentlichen Diskurs und in sozialen Medien so an Schelte auf die Grünen einprasselt, ist recht irrational – und vor allem, so finde ich, reichlich von BILD und Co. induziert worden....

Was tun wir als Gesellschaft unseren Kindern gerade nur an?

Kürzlich las ich ein paar Meldungen, die mich doch reichlich schockiert haben – und die mich daran zweifeln lassen, dass in unserer komplett wachstums- und konsumorientierten Gesellschaft noch überwiegend glückliche Kinder mit wachem Geist aufwachsen können....

Dir gefällt, was Karl Haas schreibt?

Dann unterstütze Karl Haas jetzt direkt: