Karl Haas

Karl Haas

77 Artikel
  • Rendsburg
Seit 2002 freiberuflicher Lektor, daneben Blogger auf www.unterstroemt.de und Musiker (leider nur als Hobby). Im November 2019 erstmalig aus Hamburg und Umgebung weg ins schöne Rendsburg.

Keine Ansteckungsgefahr in öffentlichen Verkehrsmitteln?

Mit ziemlicher Überraschung las ich kürzlich, dass eine Studie herausgefunden habe, dass im öffentlichen Nahverkehr kein größeres Covid-19-Infektionsrisiko bestünde als im Auto, auf dem Motorrad oder beim Fahrradfahren. Das wirft dann bei mir doch zumindest ein paar Fragen auf …...

Ökodiktatur

Die Grünen stehen zurzeit in Umfragen gut da, und das führt dann natürlich auch wieder dazu, dass die Grünen-Hasser sich zu Wort melden und mal wieder die alte Leier von der „Ökodiktatur“ auspacken. Zeit also, sich vielleicht mal ein bisschen näher mit diesem Kampfbegriff zu beschäftigen....

Laschet - oder doch Söder?

Armin Laschet ist nun mit viel Rummel zum CDU-Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl gekürt worden - und CSU-Chef Markus Söder hatte das Nachsehen. Doch war's das nun wirklich schon? Es würde mich wundern, wenn es so wäre ......

Alle Macht dem Bundeskanzleramt!

Das Infektionsschutzgesetz soll, wenn es nach dem Willen der Regierung geht, geändert werden, um Entscheidungsgewalt zu bündeln. Dafür hagelt es von vielen Seiten deutliche Kritik. Ein Aspekt bleibt dabei aber bisher irgendwie ziemlich unbeachtet: die Ansammlung von Machtfülle beim Kanzleramt....

Asthmaspray

Eine gute Nachricht: Das Asthmaspray Budesonid schützt laut einer Studie zu 90 Prozent vor schweren Covid-19-Verläufen und beschleunigt zudem die Erholung bei einer Erkrankung. Und wie so oft bei dieser Pandemie ergeben sich da auch schon wieder ein paar Fragen …...

Stellt Euch mal vor ...

… dass die Schweinegrippe nicht im Jahr 2010 nach Deutschland gekommen, sondern würde erst in ein, zwei Jahren hier auftauchen. Und zwar zu einem Zeitpunkt, an dem die Corona-Pandemie dann doch endlich aufgrund von Impfungen überstanden, aber nach wie vor sehr präsent ist....

Krisen bewältigen kann der Neoliberalismus nicht

Die Corona-Pandemie hat die Schwächen des neoliberalen Systems schonungslos und mittlerweile für jeden offensichtlich erkennbar offenlegt. Es scheint also angebracht, einen Blick darauf zu werfen, wie sehr der Verlauf dieser Corona-Krise mit systemimmanenten Faktoren zusammenhängt....

Der Untertan bettelt um Härte

Ich hab gedacht, ich trau meinen Augen nicht: Es gibt eine Petition, in der die Bundesregierung dazu aufgefordert wird, einen harten Lockdown anzuordnen. Das treibt die Obrigkeitshörigkeit, die ohnehin seit Beginn der Corona-Pandemie massiv um sich greift, echt auf die Spitze....

Mal was zu den Masken ...

Kürzlich erzählte mir ein Freund, dass seine Schwester recht schwer an Covid-19 erkrankt war. Sie konnte nicht genau nachvollziehen, wo sie sich angesteckt hat, zumal sie bei der Arbeit auch immer eine Schutzmaske trägt. Interessant war dann, was ihr Arzt dazu meinte....

Sachlich sächlich

Nachdem ich nun gerade für einen Kunden ein größeres Textdokument bearbeitet habe, in dem auch gendergerecht geschrieben werden sollte, ist mir eine Idee gekommen: Warum werden nicht einfach alle Substantive sächlich gemacht?...

Ich glaube, es hackt!

Impfstopp mit AstraZeneca – spätestens jetzt stellt sich die Frage, ob die Entscheider unserer Bundesregierung noch ganz bei Trost sind. Und ob die Leute im Lande tatsächlich so blöd sind, dass sie diesen Gestalten immer noch abnehmen, zum Wohle der Menschen zu handeln....

Identitätspolitik

Zurzeit wird ja sehr viel über Identitätspolitik diskutiert, und da mich das Thema nun schon etwas länger beschäftigt, möchte ich nun auch ein paar Gedanken dazu niederschreiben....

Und immer wieder Spahn ...

M. E. hat Jens Spahn während der Corona-Pandemie einen reichlich schlechten Job gemacht – zumindest im Sinne der Allgemeinheit. Seine „Buddies“ und andere Profiteure der Lockdown-Maßnahmen dürften mehr als zufrieden mit ihm sein. Und die Meldungen über Fehltritte von Spahn reißen auch nicht ab ......

Schnelltests für alle

Ab 1. März sollen kostenlose Antigen-Schnelltests für jedermann durchgeführt werden, in einem weiteren Schritt sollen dann für wenig Geld Laien-Selbsttests ausgegeben werden. Klingt ja erst mal nicht schlecht ......

Bill Gates und der Klimawandel

Gestern las ich, dass Microsoft-Chef und Mulitmilliardär Bill Gates Milliarden in den Klimaschutz investiert und sich mahnend in Richtung Politik äußert. Der Spiegel-Artikel zeigt (unfreiwillig), dass Gates reichlich bigott agiert - und ist zudem nicht gerade eine journalistische Meisterleistung....

Innenministerium fordert Szenario von Wissenschaft, das Repressionen gegen die Bevölkerung ermöglicht

Das Bundesinnenministerium hat im März im Zuge der Corona-Pandemie auf Wissenschaftler eingewirkt, dass diese ein Szenario erstellen sollten, mit dem die Bevölkerung schockiert und verängstigt würde, sodass man repressive Maßnahmen durchsetzen kann. Das muss man erst mal sacken lassen, oder?...

Samstagmorgen, 6.50 Uhr …

… und das Telefon klingelt. Voll Schreck fahre ich aus dem Schlaf, eile zum Apparat und rechne mit Schlimmem. Um diese Zeit ruft man ja schließlich nur irgendwo an, wenn etwas wirklich Wichtiges passiert ist....

Ehrliche Werbung wäre doch zu schön ...

Neulich sah ich eine Werbeanzeige von der INSM, und diese offenbart, auf welche plumpe Weise die Covid-19-Pandemie mittlerweile für neoliberale Agitation verwendet wird....

Die Toten in Deutschland im Jahr 2020

Das ZDF veröffentlichte kürzlich eine Grafik, zur Zahl der in Deutschland Verstorbenen 2020 im Vergleich zu den Jahren 2016 bis 2019. Und daraus ergeben sich für mich dann schon einige Fragen ......

Beim Bäcker

Neulich war meine Frau morgens beim Bäcker, und da entspann sich ein interessantes Gespräch mit der Verkäuferin, die ein wenig von ihrer Situation erzählte. Meine Frau war nämlich verwundert, dass sie von einer bestimmten Sorte Brot morgens um sieben Uhr schon das letzte Exemplar des Tages bekam....

Teile und herrsche

Maas macht mobil – und zwar darin, die Menschen gegeneinander aufzubringen....
CDU

Wenigstens nicht Merz – dennoch kein Grund zur Erleichterung

Die CDU hat einen neuen Vorsitzenden gewählt, und das ist insofern wichtig, als dass der aller Voraussicht nach nächstes Jahr auch neuer Bundeskanzler wird. Und man spürt Erleichterung: wenigstens nicht Merz! Das stimmt natürlich, aber ist Armin Laschet nun wirklich so viel besser? Ich glaube kaum …...

Verlängerter und verschärfter Lockdown

Nun kommt also eine Verlängerung des Lockdowns, zunächst bis Ende Januar, und das auch noch mit Verschärfungen bei Überschreiten bestimmter Inzidenzwerte. Was mir dabei nach wie vor fehlt, ist eine Diskussion von einigen damit zusammenhängenden Fragen, die ich hier nun einmal aufwerfen möchte....

Ein Rückblick aufs Jahr 2020

Corona, Corona, Corona – eigentlich könnte es das dann schon gewesen sein mit dem Rückblick auf dieses seltsame und unangenehme Jahr 2020. Doch da waren auch noch ein paar andere Dinge, die es sich zumindest zu erwähnen lohnt....

Nicht lesen, aber dagegen anreden

Die Diskussionskultur, gerade im Internet, geht zunehmend den Bach runter, was sich in den letzten Monaten noch einmal deutlich verschärft hat. Und die typischen destruktiven Diskussionsmuster finden sich mittlerweile nicht nur bei AfD-Jüngern und anderen Rechtsaußen....

Dir gefällt, was Karl Haas schreibt?

Dann unterstütze Karl Haas jetzt direkt: