Berlin - Deutschland bekommt in 2020 noch 1,35 Millionen Dosen vom gerade erst zugelassenen Biontech-Impfstoff geliefert. Das sagte laut Teilnehmerkreisen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am Montag seinen Länderkollegen.

Konkret sollen demnach am 26. Dezember 151.125 Impfdosen geliefert werden, am 28. Dezember 521.625 und am 30. Dezember 672.750, insgesamt in diesem Jahr also 1.345.500 Einheiten. In der gesamten ersten Kalenderwoche 2021 werden nach Angaben der Berliner Senatsverwaltung dann allerdings insgesamt nur 672.750 Impfdosen von Biontech und Pfizer für ganz Deutschland erwartet, entsprechend rund 96.000 Impfdosen pro Tag. Mit den Impfungen soll bereits am 27. Dezember begonnen werden.

Foto: Container (über dts Nachrichtenagentur)