Berlin - Eine knappe Mehrheit der Deutschen würde die Einführung einer Impfpflicht für das medizinische Pflegepersonal befürworten. Das ist das Ergebnis einer Befragung des INSA-Instituts, über das die "Bild" (Mittwochausgabe) berichtet.

Auf die Frage, ob sie dafür oder dagegen sind, dass es für medizinisches Pflegepersonal eine Impflicht gegen das Coronavirus gibt, sagten demnach 51 Prozent der Befragten, sie seien dafür, 31 Prozent sprachen sich dagegen aus. Für die Erhebung befragte INSA insgesamt 1.009 Personen.

Foto: Impfzentrum (über dts Nachrichtenagentur)