Gewalt

Total 7 Artikel

Frauenhäuser wegen Angst vor Corona weniger angefragt

Berlin - Die Coronakrise hat nach Aussage von Heike Herold, Geschäftsführerin des Vereins Frauenhauskoordinierung, zu mehr häuslicher Gewalt in Deutschland geführt. Mit Sorge beobachte sie daher, dass Frauenhäuser in einigen Regionen seit der Pandemie weniger angefragt werden, sagte sie dem Nachrichtenportal Watson. "Was wir wissen, ist, dass es in Partnerschaften,...

Merkel: Dürfen bei Gewalt gegen Frauen niemals wegschauen

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zu mehr Aufmerksamkeit für Gewalt gegen Frauen aufgerufen. "Wir dürfen niemals wegschauen, wenn Mädchen oder Frauen Gewalt angedroht oder gar angetan wird", sagte Merkel in ihrem aktuellen Podcast am Samstag zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November. Die Zahl der...

Weitere Ölanschläge in deutschen Museen

Berlin - Die Vandalismus-Aktion auf die Berliner Museumsinsel, bei der Unbekannte am Tag der Deutschen Einheit über eine Stunde lang unbemerkt rund 70 Kulturgüter mit Öl bespritzen konnten, hatte mehr Vorbilder als bislang bekannt. Nach Recherchen von "Zeit-Online" und Deutschlandfunk gab im Sommer bei Paderborn eine ähnliche Tat, nur zwei...

Verletzte und fast 200 Festnahmen bei Protesten am Bundestag

Berlin - Bei den Protesten vor dem Bundestag hat es am Mittwoch Verletzte und fast 200 Festnahmen gegeben. Das teilte die Berliner Polizei am Nachmittag in einer Zwischenbilanz mit. Stand 14 Uhr wurden "190 Freiheitsentziehungen bzw. Freiheitsbeschränkungen durchgeführt", wie es hieß. Zwei Personen seien direkt einem Richter vorgeführt worden. Neun...

Grüne verlangen bessere Erfassung von Gewalt gegen Frauen

Berlin - Die Justizminister der Grünen verlangen, dass frauenfeindlich motivierte Straftaten künftig "auch als solche benannt und bundeseinheitlich erfasst werden". In einem gemeinsamen Beschluss der Ressortchefs, über den die "Süddeutsche Zeitung" (Montagsausgabe) berichtet, heißt es, "die in den vergangenen vier Jahren immer weiter gestiegene Zahl von Tötungsdelikten an Frauen durch...

Opferhilfeverein: Coronakrise erhöht Risiko häuslicher Gewalt

Mainz - Der Opferhilfeverein Weißer Ring hat vor zunehmender häuslicher Gewalt während der Corona-Pandemie gewarnt. Man müsse davon ausgehen, "dass es jetzt im Lockdown noch einmal zu deutlich mehr Taten kommt", sagte der Bundesvorsitzende des Weißen Rings, Jörg Ziercke, am Dienstag. Der Verein mache sich die "allergrößten Sorgen", so Ziercke....

FDP verlangt Befassung der IMK mit Vorgängen in Leipzig

Berlin - Die FDP hat die Innenministerkonferenz (IMK) aufgefordert, sich auf ihrer nächsten Sitzung mit den Vorgängen in Leipzig und den daraus zu ziehenden Konsequenzen zu befassen. "Die Innenministerkonferenz sollte ein Konzept erarbeiten, wie zukünftig sichergestellt werden kann, dass solche Demonstrationen mit einer ausreichenden Anzahl von Beamten begleitet werden", sagte...