Gewalt

Total 44 Artikel

Innenminister will frauenfeindliche Straftaten erfassen

Berlin - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zeigt sich nun doch offen für eine genaue Erfassung frauenfeindlicher Gewalttaten durch die Strafverfolgungsbehörden. "Wir wissen, wie oft Frauen Opfer von Straftaten werden. Wir wissen aber nicht, wie viele dieser Taten aus frauenfeindlichen Motiven begangen werden", sagte Seehofer dem "Spiegel". "Wir müssen frauenfeindliche Straftaten...

Zur Gewalt im Fernsehen

Sehr verehrtes Publikum und Zuschauer, hiermit möchte ich gegen Gewalt im Fernsehen bzw. verängstigende, verstörende Filme protestieren! Ich muss sagen, dass ich meinen Vater im blutigen Gras fand, nach dessen Selbstmord und mir schwor keine blutrünstigen, gewaltverherrlichende und verängstigenden Filme, so auch z.B. Tatort oder dergleichen zu sehen! Den...

G7-Außenminister verurteilen Gewalt gegen Demonstranten in Myanmar

Berlin - Die Außenminister der G7-Staaten haben Gewalt der Sicherheitskräfte Myanmars gegen Demonstranten verurteilt. "Wir bekunden unser Beileid mit Blick auf den Verlust von Menschenleben. Das Militär und die Polizei müssen äußerste Zurückhaltung üben sowie die Menschenrechte und das Völkerrecht achten", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der G7-Außenminister sowie...

Bundespräsident gedenkt der Opfer von Hanau

Hanau - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zum Jahrestag des Anschlags von Hanau der Opfer gedacht und Aufklärung der Fehler auch auf staatlicher Seite verlangt. "Auch der Staat und alle, die in ihm Verantwortung tragen, sind nicht unfehlbar. Nirgendwo, auch nicht in Deutschland", sagte er am Freitagabend auf einer Gedenkveranstaltung. "Und...

SPD macht zum Hanau-Jahrestag die AfD mitverantwortlich

Berlin/Hanau - Ein Jahr nach dem rechtsextremen Anschlag in Hanau hat der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf Mützenich, die AfD scharf attackiert. "Die Feinde unserer Demokratie vergiften ganz gezielt das gesellschaftliche Klima, um Zwietracht zu schüren und Menschen gezielt zu Hassobjekten zu machen", sagte Mützenich dem "Spiegel". "Mit der AfD...

Antisemitismusbeauftragter: Hanau wird immer eine Mahnung sein

Berlin - Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, warnt zum Jahrestag des Attentats von Hanau am 19. Februar davor, dass "Hass und Hetze für unsere Gesellschaft und damit letztlich auch für jeden einzelnen von uns" eine große Gefahr seien. "Der schreckliche Anschlag von Hanau wird uns immer Mahnung sein", sagte...

Berichte: Briefbombenanschlag auf Lidl-Zentrale - Mehrere Verletzte

Neckarsulm - In einem Verwaltungsgebäude von Lidl in Neckarsulm soll am Mittwoch eine Briefbombe explodiert sein. Das berichteten die Heilbronner "Stimme" und die "Bild" unabhängig voneinander unter Berufung auf eigene Quellen. Die Polizei bestätigte lediglich, dass es eine Explosion gegeben habe. Die Ursache sei unklar, sagte ein Polizeisprecher. Drei Mitarbeiter...