Kunst

Total 3 Artikel

Göring-Eckardt kritisiert Hilfsprogramm für Soloselbstständige

Berlin - Aus Sicht von Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt reicht das geplante Hilfsprogramm von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für Soloselbständige nicht aus, um die Schäden der Coronakrise abzufedern. Seit Monaten würden Künstler, Veranstalter und andere Soloselbstständige hingehalten, schrieb die Grünen-Politikerin am Samstagnachmittag auf Twitter. "Was die...

Kultur- und Veranstaltungsbranche drängt auf langfristige Strategie

Berlin - Vor den Beratungen von Bund und Ländern über die weiteren Corona-Maßnahmen haben Veranstaltungs- und Messebranche die Politik aufgefordert, langfristige Hilfsstrategien für ihren Wirtschaftszweig zu entwickeln. Zunächst sei die Event-Branche zufrieden mit den konkretisierten Novemberhilfen, sagte Tom Koperek, Mitgründer des Aktionsbündnisses "Alarmstufe Rot" der Kultur- und Veranstaltungsbranche, dem "Redaktionsnetzwerk...

SPD-Vorsitzende begrüßen Hilfsprogramm für Solo-Selbstständige

Berlin - Die SPD-Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans haben die Einigung der Bundesregierung auf die Details für ein milliardenschweres Hilfsprogramm für Soloselbstständige begrüßt. "Mit der Neustarthilfe für Soloselbständige schließen wir eine Lücke, die uns allen schmerzlich bewusst ist: Viel zu viele Künstler, Kulturschaffende und andere standen bislang wegen der...