Dr. phil. Christoph Quarch

Dr. phil. Christoph Quarch

17 Artikel
  • Fulda
Ich bin Philosoph, Autor, Dozent für Wirtschaftsphilosophie und Ethik, SWR Kolumnist "Der Frühstücks-Quarch", Gründer Akademie_3, Platon-Spezialist und gelte als bodenständig und verständlich...

Im Sog der Zukunft

Lebendigkeit leben bedeutet sich auf das Geheimnis des Aufbruchs einzulassen. Dem Ruf des Lebens folgen....

Im Tunnel der Alternativlosigkeit

Der Raum des Politischen ist ein offener und unberechenbarer Raum. Es ist der Raum, in dem Wertkonflikte gewaltfrei ausgetragen werden. Ein solcher Raum um die Werte geht derzeit mehr und mehr verloren....

Feuerwerk der (Mitarbeiter-)Motivation

Warum Unternehmen genau jetzt Begeisterung brauchen „Nichts Großes ist je ohne Begeisterung geschaffen worden.“ (Ralph Waldo Emerson) Hand aufs Herz: Wann waren Sie zuletzt begeistert? Ich meine nicht ‚fasziniert‘ oder ‚interessiert‘. Nein, ich rede von diesem Energieschub, der Sie veranlasst, in die Luft zu springen oder anderen um den Hals...

Im Gespräch mit dem SEIN dieser Welt

Was ist eigentlich Religion? Der Philosoph Christoph Quarch erklärt Religion als Rückbindung an das lebendige Sein. Eine Religion, die sich an das Da-Sein rückbindet hat eine andere Wirkkraft, als eine Religion, die ins Jenseits strebt....

Verantwortung

Eine philosophische Betrachtung zum Wahlsonntag Die Sprache ist ein kostbares Gut. Sie bildet nicht nur die Wirklichkeit ab, sie erschafft sie. Worte erbauen, Worte verletzen, Worte begeistern. Das gilt vor allem da, wo Menschen miteinander umgehen. Die Sprache, die sie besprechen, bestimmt ihr Miteinander. Deshalb ist es wichtig, sorgfältig mit...

Nicht-wissenschaftliches Wissen - gibt's das wirklich?

Neuerdings gibt es Menschen, die alles wissen. Man stellt ihnen eine Frage und binnen Sekunden sind sie in der Lage, mit der passenden Antwort aufzuwarten....

Das Beste ist das Maß. Was dem Leben Orientierung gibt

Die aktuellen Krisen der Welt haben etwas damit zu tun, dass Menschen nicht mehr wissen, woran sie maßnehmen sollen....

Wesen des Sinns

Wie verändern moderne Technologien unsere Menschenwürde? Eine philosophische Betrachtung darüber, was Menschenwürde überhaupt ist und warum wir diese durch den Einsatz moderner Technologien gefährden....

Menschsein braucht die Anderen

Warum wir selbst in Zeiten der Pandemie einander begegnen sollten Social distancing und Kontaktreduktion bedeutet Zeit zum Lesen. Das ist dann aber auch schon das einzige Positive, was ich Aussagen wie denen des Österreichischen Bundeskanzlers abgewinnen kann, der uns weismachen möchte, jeder „Kontakt sei einer zu viel“. Selbst für Zeiten...
EU

Die Zerreißprobe bestehen: Ein Wertedienst für Europa

Europa steht vor großen Aufgaben, ein gemeinschaftlicher Wertedienst könnte ein Fundament für die Erneuerung der europäischen Idee sein....

Erosion des Geistes

Die geistige Verarmung wird durch die Covid19 Krise deutlich sichtbar - sichtbar wird auch die materielle Verarmung der Kulturschaffenden, bis dato ein schleichender Prozess, durch Covid19 für alle sichtbar....

Und in jeder Krise wohnen Chancen inne

Wer lebendig sein will, darf sich dem Wandel nicht verschließenVon Christoph Quarch und Jan Teunen „Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.“ (Max Frisch) ExperimentBei seinen denkwürdigen Vorträgen zur Quantenmechanik pflegte der große Physiker Hans-Peter Dürr (1929-2014) immer das gleiche Experiment vorzuführen: Er...

Koronis auf dem Wildtiermarkt - über die Seuche, die Götter und die Heilung

Einst, als die Menschheit noch jung war, hätten in einer Zeit wie dieser die Regierenden des Landes eine Gesandtschaft zum Orakel von Delphi geschickt, um den Gott Apollo um Rat zu bitten, wie die Corona-Krise zu bewältigen sei. Was der Gott in einer Zeit wie dieser sagen würde, lässt sich...

2. Wir müssen die Wildnis respektieren - 15 Lehren aus der Corona-Krise

Ob auch wahr ist, was man uns erzählt, wird wohl nie zu klären sein: dass Corona auf einem Markt in der chinesischen Stadt Wuhan von einem Wildtier auf den Menschen übertragen worden sei. Nehmen wir fürs erste an, die offizielle Story sagt die Wahrheit: Dann hat sie das Zeug zu...

15 Lehren aus der Corona-Krise

Corona stellt alles in Frage, woran wir bislang so fest glaubten und was wir für selbstverständlich hielten. Darin liegt die Chance für uns alle, die mit dieser Pandemie gegeben ist....

Verrat am Geist der Demokratie

Die Vorgänge in Thüringen offenbaren ein grundlegendes Problem der politischen Kultur in unserem Land: Es herrscht ein bedenkliches Missverständnis darüber, was es mit der Demokratie auf sich hat....

Zurück in die Höhle

Von der digitalen Verwahrlosung der analogen Welt. Ich fahre häufig mit der Bahn. Seit neuestem nutze ich sogar den DB-Navigator, der mir sicher sagt, in welcher Wagenreihung der ICE dieses Mal fahren wird, wo sich mein Platz befindet und wie groß die Verspätung sein wird ......

Dir gefällt, was Dr. phil. Christoph Quarch schreibt?

Dann unterstütze Dr. phil. Christoph Quarch jetzt direkt: