Stefan Rose

65 Artikel
  • Ruhrgebiet

Der Frevel von Camp Nou

Man weiß nicht, worüber man beim FC Barcelona saurer ist: Die Niederlage gegen den Neunten der Bundesliga oder dass 30.000 gegnerische Fans ins Stadion gelangten....

Duck and cover

Schon kommen welche aus ihren Löchern gekrochen, die meinen: Atomkrieg ist machbar. Ein wenig Nachhilfe aus dem Kalten Krieg....

Verwechselt

Der DFB wäre gut beraten, den Wechselfehler des FC Bayern München gegen Freiburg so zu ahnden wie den des VfL Wolfsburg gegen Preußen Münster....

Vom Gendern, Aneignen, Kärchern etc.

Es fällt schwer, sich eine grundsätzliche Sympathie zu verkneifen für Bestrebungen, sensibler miteinander umzugehen. Fraglich allerdings, ob die zuweilen gewählten Mittel die Welt wirklich besser zu machen vermögen....

Sieben Thesen zum aktuellen Geschehen

Was in der Ukraine geschieht, wird die Welt nachhaltig und tiefgreifend verändern. Vor allem sollte man sich aber von dem Gedanken verabschieden, dass Wladimir Putin verrückt sei....

Nebel und Quark

Max Goldt meinte als Betroffener mal, eine Schreibblockade sei nicht etwa auf kreatives Ausgetrocknetsein zurückzuführen, also darauf, dass man keine oder kaum mehr Ideen habe, sondern im Gegenteil darauf, dass einem viel zu viel im Kopf herumginge. So geht es mir seit gut einer Woche....

Eskapismus an der Wupper

Ablenkung tut dringend Not in diesen Zeiten, erst recht, wenn das Wetter so schön ist....

Invasion!

Das Gefühl, vom Westen gedemütigt zu sein, beherrscht bis heute die russische Außenpolitik. Die Ursachen liegen in der sowjetischen Niederlage im Kalten Krieg, über die wenig gesprochen wird zur Zeit....

Platzhirsche, die keinen Kaffee mehr trinken

Harald Martenstein gehört zu den langgedienten Kolumnisten im Medienbetrieb. Sein Abgang beim Berliner 'Tagesspiegel' ist leider symptomatisch. Denn: Beleidigtsein ist keine Spezialität woker Millenials....

Vermischtes vom Iwan

DIe Weltlage ist kompliziert zur Zeit. Ein paar ungeordnete Gedanken....

Handgewerkel

Was ich während der letzten eineinhalb Jahre über Handwerker gelernt habe....

Olympisches

'Olympia-Splitter' - so oder ähnlich hieß das damals, als Sportmoderatoren im Öffentlichrechtlichen noch zu 99 Prozent männlich und hetero waren und hässliche Pullover trugen. Alle paar Tage wurde ein Korrespondent mit einem Kameramann losgeschickt, um den Menschen daheim vor den Geräten Staunenswertes aus dem Austragungsland zu präsentieren. Dass man hier...

'Der Russe' und wir

Die Debatte in Deutschland über den Konflikt zwischen Russland und der Ukraine ist dominiert von Irrtümern, Ideologie und Lagerdenken sowie davon, dass nicht wenige Propaganda auf den Leim gehen. Ein Essay....

Römischer Ruin

Angesichts der jüngsten Enthüllungen über das Vertuschens des massenhaften Kindesmissbrauchs durch katholische Priester dürften auch die Tolerantesten an Grenzen geraten....

Spatzen rasieren

Nach der Querdenkerei gerät jetzt auch das Spazierengehen in Misskredit. Das darf nicht passieren....

Uniformer Wohnen

Seit wann sehen eigentlich fast alle Wohnungen von jungen Leuten aus wie Arztpraxen? Habe ich da was verpasst?...

Deutsche Billigfresser

Alle paar Jahre wird moniert, dass die Deutschen schandbar wenig für Lebensmittel ausgäben. Das lässt sich leicht als Märchen entlarven. Es ist aber kein Zufall, dass die Grünen das wieder einmal zum Thema machen....

Impfpflicht? Sinnlos.

Sich gegen Covid-19 impfen zu lassen ist sinnvoll, eine möglichst hohe Impfquote ist erstrebenswert. Eine Impfpflicht aber wäre sinnlos....

Gute Wahl!

DIe Wahl von Friedrich Merz zum CDU-Vorsitzenden ist ein Ticket in die politische Bedeutungslosigkeit. Und somit eine Gute Nachricht für alle, die der CDU nichts Gutes oder zumindest eine möglichst lange Zeit der Regeneration in der Opposition wünschen....

Onomatopoetisches

Das verbale Geräuschemachen, auch Onomatopoesie genannt, scheint eine aussterbende Kunst zu sein. Doch es gibt Hoffnung....

Merkel - die Bilanz

Nach über 16 Jahren Merkel wird es Zeit für eine kurze Bilanz....

Das künftige Damals

Womit künftige Generationen ihren Kindern und Enkeln auf die Nerven fallen werden....

Hanf frei

Auch als Nichtnutzer muss man sagen, dass die geplante Legalisierung von Cannabis überfällig ist. Eine Gesellschaft die Alkohol als 'Kulturgut' weitgehend toleriert, muss sich fragen lassen, wieso sie Cannabis kriminalisiert....

Gute Nachrichten, Menschenbilder

Es gibt auch gute Nachrichten zur Zeit: Etwa die, dass Menschen, die in der Pflege arbeiten, sich momentan keine Sorgen wegen Arbeitslosigkeit machen müssen. Dann gibt es noch eine gute Nachricht für alle, die das System brennen sehen wollen: Glückwunsch, es brennt....

Zum 30.: Metallischer Mainstream

Vor 30 Jahren erschien mit 'Metallica' eines der wichtigsten Alben der Popgeschichte. Um zu verdeutlichen, welche enorme popkulturelle Bedeutung das 1991  erschienene, in Anlehnung an das 'White Album' der Beatles inoffiziell 'Black Album' genannte Album 'Metallica' hatte, könnte ich zum Beispiel von meinem alten Freund G. erzählen. Mit dem konnte...

Dir gefällt, was Stefan Rose schreibt?

Dann unterstütze Stefan Rose jetzt direkt: