Stefan Rose

58 Artikel
  • Ruhrgebiet

Unreformierbar?

Auch für jemanden wie mich, der tendenziell für einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk ist, stellt sich spätestens seit den Vorgängen um Ex-RBB-Intendantin Schlesinger die Frage, ob das System in der Form noch reformierbar ist....

Peter Pan im Saustall

Die Krimis um den niederbayerischen Dorfpolizisten Franz Eberhofer sind eine späte, aber lohnende Entdeckung....

Selbstversuch: Neun-Euro-Ticket

Wie ist es nun, mit dem Neun-Euro-Ticket zu reisen? Protokoll eines Selbstversuchs....

Was reimt sich eigentlich auf...?

Das Sommerloch 2022 hört auf den Namen Layla. Die so genannte 'Debatte' darum ist so vorhersehbar wie überflüssig....

Die Dienstpflicht ruft - nicht.

Es ist absurd. Nachdem man jahrzehntelang das momentan herrschende Chaos wissentlich herbeigeführt hat, wird jetzt nach einer Dienstpflicht für junge Menschen gerufen....

Separatoren-Sauerei

Das Bohei, das alle paar Jahre mal um das so genannte 'Separatorenfleisch' in der Wurst gemacht wird, ist heillos überzogenenes Wohlstandsgehabe....

documentata

Bereits zu zwei antisemitischen Eklats ist es bei der diesjährigen Kasseler documenta gekommen. Fragt sich, welche Konzepte hier an Grenzen stoßen....

Vom Gleichschalten und Treibjagen

So genannte 'alternative' Medien sind keineswegs Alternativen zu den klassischen Medien, sondern funktionieren nach eigenen Gesetzmäßigkeiten....

Teurer Königsweg

Schädliche Dinge zu verteuern, gilt als Königsweg. Leider sind davon längst nicht alle gleich davon betroffen....

Was Macht macht

Auch die neue Staffel der brillanten dänischen Fernsehserie 'Borgen' kann nicht wärmstens genug empfohlen werden....

Gut konserviert

Konservative und Rechte, die politischen Gegnern vorwerfen, in Traumwelten zu leben, sollten sich zunächst vielleicht mit den Traumwelten befassen, in denen sie selbst leben. Nicht nur in Deutschland übrigens....

Billiger Bumerang

Warum das mit dem Neun-Euro-Ticket gewaltig nach hinten losgehen könnte...

Posonby auf Russisch

Posonbys zehn 'Prinzipien der Kriegspropaganda' sind gerade sehr in Mode, wenn es gilt, dem 'Westen' Kriegspropaganda nachzuweisen. . Dabei wird meist übersehen, dass sich das auch problemlos auf die russische Seite übertragen lässt....

Keinen billigen Exorzismus bitte

Fynn Kliemann hat sich die Kritik, die er einstecken muss, ehrlich verdient. Jetzt aber exklusiv auf ihn einzudreschen, ist Quatsch. Dazu sind bestimmte Geschäftsmodelle viel zu verbreitet....
CSU

Doctor Whober

Und wieder hat es jemanden aus den Reihen der Union erwischt. CSU-Generalsekretär Huber wird vorgeworfen, bei seiner Doktorarbeit plagiiert zu haben. Er ist nicht der erste....

Patriarchen am Werk

Wenn es Religiösen und Konservativen wirklich ernst wäre mit 'Pro life', dann müssten sie eigentlich das Gegenteil von dem fordern, was sie propagieren....

Selbst schuld?

Das Gerede von einer Mitschuld oder gar Schuld des Westens am Ukraine-Krieg ist nicht nur falsch, sondern entspricht ziemlich genau der Propaganda, die der Kreml seit knapp zwei Jahrzehnten verbreitet....

Merci Vladimir! Cinq thèses

Fünf Thesen zur gestrigen Stichwahl um das französische Präsidentenamt...

Der Frevel von Camp Nou

Man weiß nicht, worüber man beim FC Barcelona saurer ist: Die Niederlage gegen den Neunten der Bundesliga oder dass 30.000 gegnerische Fans ins Stadion gelangten....

Duck and cover

Schon kommen welche aus ihren Löchern gekrochen, die meinen: Atomkrieg ist machbar. Ein wenig Nachhilfe aus dem Kalten Krieg....

Verwechselt

Der DFB wäre gut beraten, den Wechselfehler des FC Bayern München gegen Freiburg so zu ahnden wie den des VfL Wolfsburg gegen Preußen Münster....

Vom Gendern, Aneignen, Kärchern etc.

Es fällt schwer, sich eine grundsätzliche Sympathie zu verkneifen für Bestrebungen, sensibler miteinander umzugehen. Fraglich allerdings, ob die zuweilen gewählten Mittel die Welt wirklich besser zu machen vermögen....

Sieben Thesen zum aktuellen Geschehen

Was in der Ukraine geschieht, wird die Welt nachhaltig und tiefgreifend verändern. Vor allem sollte man sich aber von dem Gedanken verabschieden, dass Wladimir Putin verrückt sei....

Nebel und Quark

Max Goldt meinte als Betroffener mal, eine Schreibblockade sei nicht etwa auf kreatives Ausgetrocknetsein zurückzuführen, also darauf, dass man keine oder kaum mehr Ideen habe, sondern im Gegenteil darauf, dass einem viel zu viel im Kopf herumginge. So geht es mir seit gut einer Woche....

Eskapismus an der Wupper

Ablenkung tut dringend Not in diesen Zeiten, erst recht, wenn das Wetter so schön ist....

Dir gefällt, was Stefan Rose schreibt?

Dann unterstütze Stefan Rose jetzt direkt: